Rechtsprechung
   VG München, 19.05.2016 - M 23 K 14.31198   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,25273
VG München, 19.05.2016 - M 23 K 14.31198 (https://dejure.org/2016,25273)
VG München, Entscheidung vom 19.05.2016 - M 23 K 14.31198 (https://dejure.org/2016,25273)
VG München, Entscheidung vom 19. Mai 2016 - M 23 K 14.31198 (https://dejure.org/2016,25273)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,25273) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • BAYERN | RECHT

    AufenthG § 60 Abs. 1, § 60 Abs. 5, Abs. 7; AsylG § 3 Abs. 1, § 36 Abs. 1
    Erfolgloser Schutzantrag wegen Herkunft aus Azad Kashmir/Pakistan

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • VG Augsburg, 24.01.2020 - Au 3 K 17.34406

    Flüchtlingseigenschaft

    Es kann somit vom Kläger erwartet werden, dass er sich in einem dieser Landesteile niederlässt (vgl. z.B. VG München, U.v. 19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 - juris; VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris; jeweils m.w.N.).
  • VG Augsburg, 10.01.2020 - Au 3 K 17.34072

    Keine Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft

    Es kann somit vom Kläger erwartet werden, dass er sich in einem dieser Landesteile niederlässt (vgl. z.B. VG München, U.v. 19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 - juris; VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris; jeweils m.w.N.).
  • VG Augsburg, 18.01.2019 - Au 3 K 16.31570

    Asyl, Pakistan, Vorverfolgung

    Es kann somit von der Klägerin erwartet werden, dass sie sich in einem dieser Landesteile niederlässt (vgl. z.B. VG München, U.v. 19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 - juris; VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris; jeweils m.w.N.).
  • VG Augsburg, 03.04.2018 - Au 3 K 17.32736

    Keine Anerkennung als Asylberechtigter und die Zuerkennung der

    Es kann somit vom Kläger erwartet werden, dass er sich in einem dieser Landesteile niederlässt (vgl. z.B. VG München, U.v. 19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 - juris; VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris; jeweils m.w.N.).
  • VG Augsburg, 10.03.2020 - Au 3 K 17.34311

    Untergeordnetes exilpolitisches Engagement

    Es kann somit vom Kläger erwartet werden, dass er sich in einem dieser Landesteile niederlässt (vgl. z.B. VG München, U.v. 19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 - juris; VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris; jeweils m.w.N.).
  • VG Augsburg, 10.03.2020 - Au 3 K 17.34274

    Keine Zuerkennung asylrelevanten Schutzes

    Es kann somit vom Kläger erwartet werden, dass er sich in einem dieser Landesteile niederlässt (vgl. z.B. VG München, U.v. 19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 - juris; VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris; jeweils m.w.N.).
  • VG Augsburg, 08.10.2019 - Au 3 K 16.32127

    Keine Anerkennung als Asylberechtigter

    Es kann somit vom Kläger erwartet werden, dass er sich in einem dieser Landesteile niederlässt (vgl. z.B. VG München, U.v. 19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 - juris; VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris; jeweils m.w.N.).
  • VG München, 24.03.2017 - M 23 K 16.30377

    Flüchtlingseigenschaft und subsidiärer Schutz wird nicht zuerkannt -inländische

    In Pakistan liegt gegenwärtig weder im gesamten Staatsgebiet noch in der Provinz Sindh ein innerstaatlicher bewaffneter Konflikt vor (vgl. VG München, U.v. 19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris Rn. 38; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 - juris Rn. 56ff, VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris Rn. 28).
  • VG München, 03.02.2017 - M 23 K 16.30049

    Vorliegen eines Abschiebungsverbotes aufgrund extremer Gefahrenlage in Pakistan

    Zwar handelt es sich bei dem Kläger um einen jungen, gesunden und arbeitsfähigen Mann, dem regelmäßig eine Rückkehr in sein Heimatland auch ohne Familienverband zugemutete werden kann und für den auch eine inländische Fluchtalternative gegeben wäre (vgl. allgemein zur Annahme einer inländischen Fluchtalternative in Pakistan: Auswärtiges Amt, Bericht über die asyl- und abschieberelevante Lage in der Islamischen Republik Pakistan, Stand Mai 2016, S. 21f; VG München, U.v.19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris Rn. 36; VG Würzburg, B.v. 7.5.2015 - W 7 K 14.30599 - juris Rn. 14ff; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 juris Rn. 49ff; VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris Rn. 23; VG Köln, U.v. 10.9.2014 - 23 K 6317/11.A - juris Rn. 25; VG Ansbach, U.v. 7.8.2014 - AN 11 K 14.30589 - juris Rn. 27-29; U.v. 10.12.2013 - RN 3 K 13.30374 - juris Rn. 30).
  • VG Augsburg, 20.04.2018 - Au 3 K 17.34560

    Keine Anerkennung als Asylberechtigter - keine Gefahr für Leib und Leben aufgrund

    Es kann somit vom Kläger erwartet werden, dass er sich in einem dieser Landesteile niederlässt (vgl. z.B. VG München, U.v. 19.5.2016 - M 23 K 14.31198 - juris; VG Augsburg, U.v. 30.3.2015 - Au 3 K 14.30437 - juris; VG Regensburg, U.v. 9.1.2015 - RN 3 K 14.30674 - juris; jeweils m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht