Rechtsprechung
   VG München, 20.06.2017 - M 23 S 17.1666   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,33234
VG München, 20.06.2017 - M 23 S 17.1666 (https://dejure.org/2017,33234)
VG München, Entscheidung vom 20.06.2017 - M 23 S 17.1666 (https://dejure.org/2017,33234)
VG München, Entscheidung vom 20. Juni 2017 - M 23 S 17.1666 (https://dejure.org/2017,33234)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,33234) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 80 Abs. 2 S. 1 Nr. 4, Abs. 3 S. 1, Abs. 5; StVZO § 31a; StGB § 142 Abs. 1
    Fahrtenbuchauflage wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Bayreuth, 17.05.2018 - B 1 S 18.174

    Führung eines Fahrtenbuches

    Nach ständiger Rechtsprechung reicht bereits grundsätzlich ein lediglich mit einem Punkt (bereits nach dem bis zum 30. April 2014 geltenden Punktekatalog) bewerteter Verkehrsverstoß für die Anordnung der Fahrtenbuchauflage aus, ohne dass es auf die Feststellung der näheren Umstände der Verkehrsordnungswidrigkeit und der Gefährlichkeit des Verstoßes ankommt (vgl. VG München, B.v. 20.06.2017 - M 23 S 17.1666; OVG NRW, B.v. 13.01.2016 - 8 A 1030/15; BayVGH, B.v. 12.3.2014 - 11 CS 14.176 mit Verweis auf BVerwG, B.v. 9.9.1999 -3 B 94/99; OVG NRW, U.v. 29.4.1999 - 8 A 699/97 - jeweils juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht