Rechtsprechung
   VG München, 21.01.2009 - M 22 S 08.5826   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,20265
VG München, 21.01.2009 - M 22 S 08.5826 (https://dejure.org/2009,20265)
VG München, Entscheidung vom 21.01.2009 - M 22 S 08.5826 (https://dejure.org/2009,20265)
VG München, Entscheidung vom 21. Januar 2009 - M 22 S 08.5826 (https://dejure.org/2009,20265)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,20265) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW

    § 765a ZPO
    Räumung

  • openjur.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wiedereinweisung geräumter Mieter zulässsig?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anforderungen an eine Wiedereinweisung eines Mieters als Obdachlosen in eine von ihm vorher bewohnte Wohnung aus gesundheitlichen Gründen; Vereinbarkeit einer Wiedereinweisung eines Obdachlosen in eine Wohnung mit dem Eigentumsrecht des Wohnungseigentümers; Definition ...

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Wiedereinweisung geräumter Mieter nur in Fällen schwerster Notlage zulässig! (IMR 2010, 251)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Augsburg, 21.08.2014 - Au 7 S 14.1124

    Obdachlosenrecht; Zwangsräumung; Wiedereinweisung in die bisherige Unterkunft

    Allein dieser Rechtsfehler macht den gesamten Bescheid rechtswidrig; eine "geltungserhaltende Reduktion" auf die zulässige Zeitspanne ist nicht möglich (BayVGH, B.v. 10.8.1983, BayVBl. 1984, 116; VG München, B.v. 21.1.2009 - M 22 S 08.5826 - juris).
  • VG Kassel, 18.02.2016 - 5 L 142/16

    Wiedereinweisung eines Obdachlosen ist nur eine Notlösung!

    Darüber hinaus kann die Wiedereinweisung eines Obdachlosen in eine früher von ihm bewohnte, aber zwangsgeräumte Wohnung wegen des damit verbundenen Eingriffs in das durch Art. 14 Abs. 1 GG geschützte Eigentumsrecht des Hauseigentümers als Nichtstörer nur für einen eng begrenzten Zeitraum in Betracht kommen (vgl. VG München, Beschluss vom 21. Januar 2009 - M 22 S 08.5826: maximal zwei Monate, unter Bezugnahme auf Bay. VGH, Beschluss vom 10. August 1983 - 21 CS 83 A.593 -, BayVBl. 1984, 116).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht