Rechtsprechung
   VG München, 22.02.2010 - M 25 K 09.2704   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,71856
VG München, 22.02.2010 - M 25 K 09.2704 (https://dejure.org/2010,71856)
VG München, Entscheidung vom 22.02.2010 - M 25 K 09.2704 (https://dejure.org/2010,71856)
VG München, Entscheidung vom 22. Februar 2010 - M 25 K 09.2704 (https://dejure.org/2010,71856)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,71856) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Rücknahme einer Einbürgerung; arglistige Täuschung; Doppelehe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG München, 28.02.2012 - M 9 K 11.6242

    Aufenthaltserlaubnis für ehemaligen Deutschen; Rücknahme der Einbürgerung

    Die gegen die Rücknahme der Einbürgerung gerichtete Klage wurde mit Urteil des Verwaltungsgerichts München vom 22.02.2010 (Az.: M 25 K 09.2704) abgewiesen.

    Jedenfalls liegt wegen der am 4. November 2000 geschlossenen Ehe kein Ausweisungsgrund i.S.v. § 5 Abs. 1 Nr. 2 AufenthG vor (vgl. VG München vom 22.02.2010, Az.: M 25 K 09.2704 Seite 11).

  • VG Stuttgart, 08.12.2011 - 11 K 2043/11

    Zur Rücknahme einer Einbürgerung wegen arglistiger Täuschung bzw. unrichtiger

    Daran bestehen schon deshalb erhebliche Zweifel, weil nicht zu erkennen ist, ob das Gesetz über die formelle Abgabe dieser Erklärungen hinaus auch ihre inhaltliche Richtigkeit voraussetzt (mit beachtlichen Gründen dagegen Berlit in: GK-StAR § 10 StAG Rz 144 ff; zweifelnd ebenso VG München, Urt. v. 22.02.2010 - M 25 K 09.2704 -, zit. n. ).
  • VG Köln, 29.11.2017 - 10 K 7417/15
    Es widerlegt die Einordnung in die deutschen Lebensverhältnisse und steht der Einbürgerung entgegen, vgl. OVG Lüneburg, Urteil vom 13.07.2007, 13 LC 468/03, juris; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 10.03.2011, - 5 ZB 10.1170 - VG München, Urteil vom 22.02.2010 - M 25 K 09.2704 -, juris, ohne dass es hierfür von Bedeutung wäre, ob der Zweck der Ehe und die Motive des Einbürgerungsbewerbers missbilligenswert sind oder nicht.
  • VG Köln, 29.11.2017 - K 7417/15
    OVG Lüneburg, Urteil vom 13.07.2007, 13 LC 468/03, juris; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 10.03.2011, - 5 ZB 10.1170 - VG München, Urteil vom 22.02.2010 - M 25 K 09.2704 -, juris,.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht