Rechtsprechung
   VG München, 27.06.2017 - M 17 K 17.32936   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,23171
VG München, 27.06.2017 - M 17 K 17.32936 (https://dejure.org/2017,23171)
VG München, Entscheidung vom 27.06.2017 - M 17 K 17.32936 (https://dejure.org/2017,23171)
VG München, Entscheidung vom 27. Juni 2017 - M 17 K 17.32936 (https://dejure.org/2017,23171)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,23171) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • BAYERN | RECHT

    AsylG § 3, § 3d, § 3e, § 4, § 74, § 77; AufenthG § 11 Abs. 1, § 59, § 60 Abs. 5, Abs. 7; EMRK Art. 3, Art. 8
    Abschiebung, Afghanistan, Asylantrag, Abschiebungsverbot, Herkunftsland, Einkommen, Bescheid, Taliban, Asyl, Leistungen, Einreise, Lebensunterhalt, Abschiebungsverbote, Asylanerkennung, Furcht vor Verfolgung, erniedrigende Behandlung, Bundesrepublik Deutschland ...

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Lüneburg, 14.08.2017 - 3 A 146/15

    Asylrecht, Afghanistan; Zwangsrekrutierung, Sicherheitslage in der Provinz

    An eine substantiierte Darlegung bestimmter psychischer Erkrankungen (vgl. Nds. OVG, Beschl. v. 27.07.2017 - 9 LA 91/17 -, n.v.; VGH Baden-Württemberg, Urt. v. 10.11.2014 - A 11 S 1778/14 -, juris Rn. 54 "insbesondere PTBS"; so im Ergebnis wohl auch VG München, Urt. v. 27.06.2017 - M 17 K 17.32936 -, juris Rn. 67; Urt. v. 08.06.2017 - M 17 K 17.32955 -, juris Rn. 62; a.A. Bay. VGH, Beschl. v. 26.08.2014 - 13a ZB 14.30219 -, juris Rn. 5 ("nur PTBS"; Beschl. v. 26.05.2014 - 13a ZB 13.30310 -, juris Rn. 5 "nicht auf Depressionen übertragbar"; VG München, Beschl. v. 23.12.2016 - M 15 E 16.35844 -, juris Rn. 24), jedenfalls solcher, die eine Unschärfe des Krankheitsbildes sowie vielfältige Symptome aufweisen, wie etwa eine posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), in einem aktuellen und fachärztlichen Attest (BVerwG, Beschl. v. 26.07.2012 - 10 B 21/12 -, juris Rn. 7; Bay. VGH, Beschl. v. 28.07.2015 - 13a ZB 15.30073 -, juris Rn. 8; nach OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 27.09.2016 - OVG 3 N 24.15 -, juris Rn. 18 und Bay. VGH, Beschl. v. 11.08.2016 - 20 ZB 16.30110 -, juris Rn. 4, jeweils m.w.N. kann auch ein Bericht eines Psychologischen Psychotherapeuten genügen) sind besondere Anforderungen zu stellen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht