Rechtsprechung
   VG München, 29.05.2008 - M 17 K 07.3296   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,75067
VG München, 29.05.2008 - M 17 K 07.3296 (https://dejure.org/2008,75067)
VG München, Entscheidung vom 29.05.2008 - M 17 K 07.3296 (https://dejure.org/2008,75067)
VG München, Entscheidung vom 29. Mai 2008 - M 17 K 07.3296 (https://dejure.org/2008,75067)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,75067) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Einmalbeitrag zur Insolvenzsicherung der betrieblichen Altersversorgung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.04.2009 - 12 A 1519/08

    Verfassungsmäßigkeit der Erhebung eines Einmalbetrags von einem bereits seit dem

    VG München, Urteil vom 29.5.2008 - M 17 K 07.3296 - VG Neustadt a.d. Weinstraße, Urteil vom 11.2.2008 - 4 K 1339/07.NW -, juris; VG Stuttgart, Urteil vom 24.4.2008 - 4 K 72/08 -, juris; VG Koblenz, Urteil vom 21.5.2008 - 5 K 2058/07.KO - VG Köln, Urteil vom 16.10.2008 - 26 K 635/08 -.

    So hätte schon die Ermittlung der genauen Dauer der Mitgliedschaft im Einzelfall, abgesehen von der Frage, ob daraus überhaupt ein geeignetes Differenzierungskriterium abzuleiten wäre, insoweit zweifelnd: VG München, Urteil vom 29.5.2008 - M 17 K 07.3296 - VG Köln, Urteil vom 16.10.2008 - 26 K 635/08 -, nach den nachvollziehbaren Darlegungen des Beklagten zu einem unverhältnismäßigen Verwaltungsaufwand geführt, da es durch Firmenübernahmen oder Firmenzusammenschlüsse etc. zum Teil schwer zu ermitteln sein dürfte, wie lange der jeweils beitragspflichtige Arbeitgeber bereits Mitglied bei dem Beklagten ist.

    auch VG München, Urteil vom 29.5.2008 - M 17 K 07.3296 - VG Stuttgart, Urteil vom 24.4.2008 - 4 K 72/08 -, a. a. O.; VG Koblenz, Urteil vom 21.5.2008 - 5 K 2058/07.KO - VG Köln, Urteil vom 16.10.2008 - 26 K 635/08 -.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.04.2009 - 12 A 1665/08

    Verfassungsmäßigkeit der Erhebung eines Einmalbeitrages nach § 30i

    VG München, Urteil vom 29.5.2008 - M 17 K 07.3296 - VG Neustadt, Urteil vom 11.2.2008 - 4 K 1339/07.NW -, juris; VG Stuttgart, Urteil vom 24.4.2008 - 4 K 72/08 -, juris; VG Koblenz, Urteil vom 21.5.2008 - 5 K 2058/07.KO - VG Köln, Urteil vom 16.10.2008 - 26 K 635/08 -.

    So hätte schon die Ermittlung der genauen Dauer der Mitgliedschaft im Einzelfall, abgesehen von der Frage, ob daraus überhaupt ein geeignetes Differenzierungskriterium abzuleiten wäre, insoweit zweifelnd: VG München, Urteil vom 29.5.2008 - M 17 K 07.3296 - VG Köln, Urteil vom 16.10.2008 - 26 K 635/08 -, nach den nachvollziehbaren Darlegungen des Beklagten zu einem unverhältnismäßigen Verwaltungsaufwand geführt, da es durch Firmenübernahmen oder Firmenzusammenschlüsse etc. zum Teil schwer zu ermitteln sein dürfte, wie lange der jeweils beitragspflichtige Arbeitgeber bereits Mitglied bei dem Beklagten ist.

    auch VG München, Urteil vom 29.5.2008 - M 17 K 07.3296 - VG Stuttgart, Urteil vom 24.4.2008 - 4 K 72/08 -, a. a. O.; VG Koblenz, Urteil vom 21.5.2008 - 5 K 2058/07.KO - VG Köln, Urteil vom 16.10.2008 - 26 K 635/08 -.

  • VG Minden, 14.05.2009 - 2 K 377/08

    Heranziehung eines Arbeitgebers zu einem einmaligen Beitrag nach dem Gesetz zur

    vgl. dazu OVG München, Urteil vom 29.05.2008 - M 17 K 07.3296 -, in: Juris; VG Stuttgart, Urteil vom 24.04.2008 - 4 K 72/08 -, in: Juris; VG Neustadt an der Weinstraße, Urteil vom 11.02.2008 - 4 K 1339/07.NW -, in: Juris; VG Düsseldorf, Urteil vom 15.04.2008 - 16 K 6270/07 -, n.v.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht