Rechtsprechung
   VG Münster, 20.05.2003 - 5 K 2855/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,22567
VG Münster, 20.05.2003 - 5 K 2855/99 (https://dejure.org/2003,22567)
VG Münster, Entscheidung vom 20.05.2003 - 5 K 2855/99 (https://dejure.org/2003,22567)
VG Münster, Entscheidung vom 20. Mai 2003 - 5 K 2855/99 (https://dejure.org/2003,22567)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,22567) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Sozialhilferechtliche Voraussetzungen des Anspruchs eines Vermieters gegen eine Stadt auf Bewilligung der Übernahme des Mietzinses der Wohnung eines Untersuchungshäftlings; Ausgestaltung des sozialrechtlichen Anspruchs eines Untersuchungshäftlings auf Gewährung von Hilfe in besonderen Lebenslagen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Sozialamt muss Miete für die Wohnung eines Untersuchungshäftlings tragen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Berlin-Brandenburg, 05.10.2009 - L 23 SO 109/09

    Leistungen zur Erhaltung der Wohnung bei stationärem Aufenthalt; Abgrenzung zu

    So war unter Geltung des Bundessozialhilfegesetzes - BSHG - im Rahmen eines Anspruchs nach § 72 BSHG anerkannt, dass die Hilfe zum Wohnungserhalt auch die vorübergehende Sicherung der Wohnung eines Inhaftierten erfasste (OVG Hamburg v. 06.01.2000, 4 Bs 413/99, FEVS 52, 9-11; OVG Berlin v. 13.12.1979, VI S 77.79, FEVS 28, 407; VG Münster v. 20.05.2003, 5 K 2855/99, juris).
  • SG Neuruppin, 03.06.2009 - S 14 SO 97/08

    Kostenübernahme für eine Mietwohnung während einer Langzeittherapie als Leistung

    So war unter Geltung des Bundessozialhilfegesetzes - BSHG - im Rahmen eines Anspruchs nach § 72 BSHG anerkannt, dass die Hilfe zum Wohnungserhalt auch die vorübergehende Sicherung der Wohnung eines Inhaftierten erfasste (OVG Hamburg v. 06.01.2000, 4 Bs 413/99, FEVS 52, 9-11; OVG Berlin v. 13.12.1979, VI S 77.79, FEVS 28, 407; VG Münster v. 20.05.2003, 5 K 2855/99, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht