Rechtsprechung
   VG Magdeburg, 08.04.2009 - 5 B 358/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,38789
VG Magdeburg, 08.04.2009 - 5 B 358/08 (https://dejure.org/2009,38789)
VG Magdeburg, Entscheidung vom 08.04.2009 - 5 B 358/08 (https://dejure.org/2009,38789)
VG Magdeburg, Entscheidung vom 08. April 2009 - 5 B 358/08 (https://dejure.org/2009,38789)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,38789) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Sachsen, 11.12.2017 - 5 A 259/15

    Straßenausbaubeitrag; Verbesserung einer Verkehrsanlage; Erneuerung einer

    Dagegen erhoben die Kläger Widerspruch und suchten erfolglos gerichtlich um vorläufigen Rechtsschutz nach (VG Dresden, Beschl. v. 24. September 2008 - 6 K 2559/07 - und SächsOVG, Beschl. v. 8. Januar 2009 - 5 B 358/08).
  • VG Ansbach, 30.04.2013 - AN 1 K 12.01221

    Dienstliche Beurteilung; Rechtspfleger am Arbeitsgericht; fehlende

    Eine Beurteilung sei jedoch nach der Rechtsprechung (vgl. VG München, U. v. 1.12.2009, M 5 K 07.5030; VG Magdeburg, B. v. 8.4.2009, 5 B 358/08; OVG Münster, U. v. 24.1.2011, 1 A 1810/08, ZBR 2011, 311 ff.; BVerwG, U. v. 26.6.1980, 2 C 8/78, BVerwGE 60, 245 ff. = BayVBl 1981, 54 ff. = DVBl 1981, 497 ff.) zu plausibilisieren, d. h. dass die Grundlagen der Beurteilung und die führenden Gründe so offenzulegen seien, dass sie vom Gericht überprüfbar seien.
  • VG Ansbach, 16.07.2013 - AN 1 K 12.01219

    Unzutreffender Sachverhalt der Beurteilung zugrunde gelegt; periodische

    Eine Beurteilung sei jedoch nach der Rechtsprechung (vgl. VG München, U. v. 1.12.2009, M 5 K 07.5030; VG Magdeburg, B. v. 8.4.2009, 5 B 358/08; OVG Münster, U. v. 24.1.2011, 1 A 1810/08, ZBR 2011, 311 ff.; BVerwG, U. v. 26.6.1980, 2 C 8/78, BVerwGE 60, 245 ff. = BayVBl 1981, 54 ff. = DVBl 1981, 497 ff.) zu plausibilisieren, d. h. dass die Grundlagen der Beurteilung und die führenden Gründe so offenzulegen seien, dass sie vom Gericht überprüfbar seien.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht