Rechtsprechung
   VG Magdeburg, 19.10.2017 - 9 A 152/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,54934
VG Magdeburg, 19.10.2017 - 9 A 152/17 (https://dejure.org/2017,54934)
VG Magdeburg, Entscheidung vom 19.10.2017 - 9 A 152/17 (https://dejure.org/2017,54934)
VG Magdeburg, Entscheidung vom 19. Januar 2017 - 9 A 152/17 (https://dejure.org/2017,54934)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,54934) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    VwGO, AsylVfG 1992, AufenthG, EUV 604/2013, MRK
    Abschiebung Asylsuchender in die Tschechische Republik zur Durchführung eines Asylverfahrens nach Einreise in diesen Mitgliedsstaat mit Besucher-Visa

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Würzburg, 25.04.2019 - W 8 S 19.50295

    Einstweiliger Rechtsschutz bei Abschiebung einer Wöchnerin

    Von solchen systemischen Schwachstellen im tschechischen Asylsystem ist nach den vorliegenden Erkenntnissen (vgl. nur BFA, Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl der Republik Österreich, Länderinformationsblatt der Staatendokumentation, Tschechische Republik, vom 11.4.2018) nicht auszugehen (vgl. BayVGH, B.v. 17.8.2015 - 11 B 15.50111 - juris sowie VG Magdeburg, U.v. 19.10.2017 - 9 A 152/17 - juris; VG Aachen, B.v. 17.8.2017 - 2 L 962/17.A - juris; VG Gelsenkirchen,B.v. 29.6.2017 - 6a L 1878/17.A; VG Ansbach, U.v. 21.1.2016 - AN 14 K 15.50615 - juris; jeweils m.w.N.).
  • VG Lüneburg, 18.04.2019 - 8 B 81/19

    Dublin-Verfahren - Tschechische Republik - keine Anhaltspunkte für systemische

    Anhaltspunkte für entsprechende Mängel im Asylverfahren oder den Aufnahmebedingungen in der Tschechischen Republik, die zu einer Gefahr einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung des Antragstellers bei seiner Rückkehr nach dorthin führen könnten, wurden weder von ihm geltend gemacht noch sind solche sonst ersichtlich (vgl. auch VG Augsburg, Beschl. v. 05.04.2018 - Au 5 S 18.50439 -, juris Rn. 18 ff.; Beschl. d. Gerichts v. 20.03.2018 - 8 B 244/17 -, n.v.; VG Magdeburg, Urt. v. 19.10.2017 - 9 A 152/17 -, juris Rn. 19 ff.; Republik Österreich, Länderinformationsblatt der Staatendokumentation Tschechische Republik, v. 11.04.2018).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht