Rechtsprechung
   VG Mainz, 13.04.2018 - 4 K 762/17.MZ   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,15480
VG Mainz, 13.04.2018 - 4 K 762/17.MZ (https://dejure.org/2018,15480)
VG Mainz, Entscheidung vom 13.04.2018 - 4 K 762/17.MZ (https://dejure.org/2018,15480)
VG Mainz, Entscheidung vom 13. April 2018 - 4 K 762/17.MZ (https://dejure.org/2018,15480)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,15480) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    Art 3 Abs 1 GG, Art 5 Abs 1 GG, § 11a Abs 1 RdStVtr, § 11 Abs 1 RdStVtr, § 11d RdStVtr
    Rundfunkrecht

  • esovgrp.de

    GG Art 3,GG Art 3 Abs 1,GG Art 5,GG Art 5 Abs 1,RStV § 11,RStV § 11 Abs 1,RStV § 11a,RStV § 11a Abs 1,RStV § 11d,VwGO § 40,VwGO § 40 Abs 1,VwGO § 40 Abs 1 S 1
    Äußerung, Abwägung, allgemeines Persönlichkeitsrecht, Anspruch, Beseitigung, Beseitigungsanspruch, Diffamierung, Ehrverletzung, Einrichtung, Facebook, Grundrecht, Grundrechtsbindung, Hausrecht, Kritik, Meinung, Meinungsfreiheit, Netiquette, öffentlich-rechtliche ...

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    ZDF darf Facbook-Nutzer wegen erheblicher Verstöße gegen Umgangsformen in Kommentaren auf Facebook-Seiten des ZDF sperren

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)
  • facebook-sperre.de (Kurzinformation)

    Facebook-Sperre durch öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten

Papierfundstellen

  • MMR 2018, 556
  • K&R 2018, 662
  • afp 2018, 466
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • LG Frankfurt/Main, 10.09.2018 - 3 O 310/18

    Zur Zulässigkeit von Facebook-Sperren bei Hassrede

    Grundsätzlich kann der Betreiber eines sozialen Netzwerks seine Verhaltensregeln auch durch Entfernung eines rechtswidrigen Inhalts oder durch Sperrung eines Nutzeraccounts durchsetzen (Schwartmann/Ohr in Schwartmann, Praxishandbuch IT-, Urheber- und Medienrecht, 4. Aufl. 2018, Kap. 11 Rn. 40; Elsaß/Labusga/Tichy, CR 2017, 234, 236 [OLG Köln 30.09.2016 - 20 U 83/16] ; Feldmann/Heidrich, CR 2006, 406, 411; vgl. zu einer Facebook-Seite auch VG München, Urt. v. 27.10.2017 - M 26 K 16.5928; VG Mainz, Urt. v. 13.04.2018 - 4 K 762/17.MZ, BeckRS 2018, 10857).

    Bei nachhaltigem, beleidigendem Verhalten soll der Betreiber nicht verpflichtet sein, den Nutzer weiterhin zu dulden (vgl. VG München MMR 2018, 418 Rn. 30; VG Mainz, Urt. v. 13.04.2018 - 4 K 762/17.MZ, BeckRS 2018, 10857 Rn. 82).

    Der Kammer ist weiter bekannt, dass Nutzer teilweise die Beteiligung an Diskussionen bei bestimmten Themen oder aufgrund bestimmter vorangegangener Äußerungen einschränken und sich einer Meinungsäußerung enthalten (vgl. insoweit auch VG München MMR 2018, 418; VG Mainz, Urt. v. 13.04.2018 - 4 K 762/17.MZ, BeckRS 2018, 10857 Rn. 82).

  • BVerwG, 09.04.2019 - 6 B 162.18

    Facebook-Seite; Körperschaft des öffentlichen Rechts; Rechtsweg; korporierte

    Auch die Facebook-Auftritte der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sind unter Verweis auf deren Grundversorgungsauftrag als öffentliche Einrichtungen angesehen worden (VG München, Urteil vom 27. Oktober 2017 - M 26 K 16.5928 - juris Rn. 14 und VG Mainz, Urteil vom 13. April 2018 - 4 K 762/17.MZ - juris Rn. 55).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.11.2018 - 13 E 756/18

    Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs i.R.e. Anspruchs auf Aufhebung der Sperre auf

    vgl. etwa OVG NRW, Urteil vom 27. Januar 2015 - 16 A 1494/14 -, juris, Rn. 177 f. m.w.N.; VG Mainz, Urteil vom 13. April 2018 - 4 K 762/17.MZ -, juris, Rn. 56.
  • LG Ulm, 19.07.2018 - 4 O 320/18

    "Facebook-Sperre" als Eingriff in ein absolutes Recht hinsichtlich

    Vielmehr hat die Antragsgegnerin das digitale Hausrecht, OLG München, Urteil 2.7.2015, Az U 3427/14 Kart, juris, VG Mainz, Urteil 13.4.2018, Az 4 K 762/17.MZ .
  • VG Köln, 25.07.2018 - 6 K 1576/18
    vgl. hierzu etwa Verwaltungsgericht Mainz, Urteil vom 13. April 2018 - 4 K 762/17.MZ - juris-Rn. 55 ff.; Verwaltungsgericht München, Urteil vom 27. Oktober 2017 - M 26 K 16.5928 - juris-Rn. 14, jeweils m. w. N.
  • VG Neustadt, 19.02.2019 - 3 K 839/18

    Kommunalrecht, Recht der öffentlichen Einrichtungen

    2018, § 14 GemO, Rn. 2.1; Frevert/Wagner, NVwZ 2011, S. 79 f.; Frey, DöV 2005, S. 411 f.; Boehme/Nessler, NVwZ 2001, S. 379; ähnlich auch zu einem Facebook-Auftritt einer öffentlich-rechtlichen Anstalt VG Mainz, Urteil vom 13. April 2018 - 4 K 762/17.MZ - MMR 2018, S. 556, Rn. 55 f., juris).
  • VG Augsburg, 02.12.2019 - Au 7 K 19.915

    Breitbandausbau im Gemeindegebiet - Verstoß gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz

    Auch sonstige (auch abstrakte oder virtuelle) Gegebenheiten können sich grundsätzlich unter den Begriff der "Einrichtung" subsumieren lassen, wie auch das Verwaltungsgericht Mainz für den Zugang zum Facebook-Account einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt entschieden hat (vgl. VG Mainz, U.v. 13.4.2018 - 4 K 762/17.MZ - juris).
  • VG Augsburg, 30.09.2019 - Au 7 E 19.1396

    Gewährung und Umfang der Fördermittel für Breitbandausbau im Gemeindegebiet

    Auch sonstige (auch abstrakte oder virtuelle) Gegebenheiten können sich grundsätzlich unter den Begriff der "Einrichtung" subsumieren lassen, wie auch das Verwaltungsgericht Mainz für den Zugang zum Facebook-Account einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt entschieden hat (vgl. VG Mainz, U.v. 13.4.2018 - 4 K 762/17.MZ - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht