Rechtsprechung
   VG Meiningen, 10.11.2020 - 2 E 1144/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,41435
VG Meiningen, 10.11.2020 - 2 E 1144/20 (https://dejure.org/2020,41435)
VG Meiningen, Entscheidung vom 10.11.2020 - 2 E 1144/20 (https://dejure.org/2020,41435)
VG Meiningen, Entscheidung vom 10. November 2020 - 2 E 1144/20 (https://dejure.org/2020,41435)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,41435) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Corona: Rechtsprechungsübersichten

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • OVG Thüringen, 20.10.2021 - 3 EO 805/20

    Infektionsschutz: Nachweis der medizinischen Kontraindikation gegenüber

    Es muss vielmehr wenigstens solche Angaben zur Art der medizinischen Kontraindikation enthalten, die das Gesundheitsamt in die Lage versetzen, das ärztliche Zeugnis auf Plausibilität hin zu überprüfen (SächsOVG, B.v. 5.5.2021 - 3 B 411/20 - juris Rn. 21 ff.; VG Meiningen, B.v. 10.11.2020 - 2 E 1144/20 - juris Rn. 26 f.; Gebhard in Kießling, IfSG, 2. Aufl. 2021, § 20 Rn. 50; a.A. ohne Begründung Aligbe, ARP 2020, 227, 228).
  • VGH Bayern, 07.07.2021 - 25 CS 21.1651

    Ärztliches Zeugnis zur Befreiung von der Masern-Impfung

    Es muss vielmehr wenigstens solche Angaben zur Art der medizinischen Kontraindikation enthalten, die das Gesundheitsamt in die Lage versetzen, das ärztliche Zeugnis auf Plausibilität hin zu überprüfen (SächsOVG, B.v. 5.5.2021 - 3 B 411/20 - juris Rn. 21 ff.; VG Meiningen, B.v. 10.11.2020 - 2 E 1144/20 - juris Rn. 26 f.; Gebhard in Kießling, IfSG, 2. Aufl. 2021, § 20 Rn. 50; a.A. ohne Begründung Aligbe, ARP 2020, 227, 228).
  • VG Ansbach, 28.05.2021 - AN 18 S 21.00932

    Anforderungen an ein ärztliches Zeugnis darüber, dass die betroffene Person

    Diese Möglichkeit wird bei einer bloßen Wiederholung des Gesetzeswortlauts vollständig vorenthalten (so auch VG Meiningen, B.v. 10.11.2020 - 2 E 1144/20 - juris Rn. 26).

    Darüber hinaus bestehen vorliegend Zweifel an der Glaubhaftigkeit der bescheinigten Kontraindikation bzgl. einer Masernimpfung des Kindes der Antragsteller, weshalb der Beweiswert des ärztlichen Attests im hier vorliegenden Fall erschüttert ist (vgl. hierzu SächsOVG, B.v. 5.5.2021 - 3 B 411/20 - juris Rn. 21; VG Meiningen, B.v. 10.11.2020 - 2 E 1144/20 - juris Rn. 26 f.).

  • VG Regensburg, 25.08.2021 - RO 5 E 21.1637

    Erkennt das Gesundheitsamt ein für einen Minderjährigen, der in einer

    Es muss vielmehr wenigstens solche Angaben zur Art der medizinischen Kontraindikation enthalten, die das Gesundheitsamt in die Lage versetzen, das ärztliche Zeugnis auf Plausibilität hin zu überprüfen (SächsOVG, B.v. 5.5.2021 - 3 B 411/20 - juris Rn. 21 ff.; VG Meiningen, B.v. 10.11.2020 - 2 E 1144/20 - juris Rn. 26 f.; Gebhard in Kießling, IfSG, 2. Aufl. 2021, § 20 Rn. 50; a.A. ohne Begründung Aligbe, ARP 2020, 227, 228).
  • VG Ansbach, 05.11.2021 - AN 18 S 21.01884

    Behördliche Aufforderung an den Personensorgebrechtigten zur Vorlage eines

    Ein solches Zeugnis muss wenigstens solche Angaben zur Art der medizinischen Kontraindikation enthalten, die das Gesundheitsamt in die Lage versetzen, das ärztliche Zeugnis auf Plausibilität hin zu überprüfen (BayVGH, B.v. 7.7.2021 - 25 CS 21.1651 - juris Rn. 14; VG Meiningen, B.v. 10.11.2020 - 2 E 1144/20 - juris Rn. 26; Kießling/Gebhard, IfSG, 2. Aufl. 2021, § 20 Rn. 50).
  • VG Köln, 05.01.2020 - 19 L 2332/20
    Ebenso VG Meiningen, Beschluss vom 20.11.2020 - 2 E 1144/20 -, juris, Rn. 26.

    vgl. dazu VG Meiningen, Beschluss vom 20.11.2020 - 2 E 1144/20 -, juris, Rn. 27.

  • VG Regensburg, 21.10.2021 - RO 5 E 21.1912

    Arzt, Bescheid, Attest, Nachweis, Frist, Gesundheitsamt,

    Es muss vielmehr wenigstens solche Angaben zur Art der medizinischen Kontraindikation enthalten, die das Gesundheitsamt in die Lage versetzen, das ärztliche Zeugnis auf Plausibilität hin zu überprüfen (SächsOVG, B.v. 5.5.2021 - 3 B 411/20 - juris Rn. 21 ff.; VG Meiningen, B.v. 10.11.2020 - 2 E 1144/20 - juris Rn. 26 f.; Gebhard in Kießling, IfSG, 2. Aufl. 2021, § 20 Rn. 50; a.A. ohne Begründung Aligbe, ARP 2020, 227, 228).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht