Rechtsprechung
   VG Minden, 10.09.2009 - 9 L 467/09.A   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,12188
VG Minden, 10.09.2009 - 9 L 467/09.A (https://dejure.org/2009,12188)
VG Minden, Entscheidung vom 10.09.2009 - 9 L 467/09.A (https://dejure.org/2009,12188)
VG Minden, Entscheidung vom 10. September 2009 - 9 L 467/09.A (https://dejure.org/2009,12188)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,12188) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • VG Minden, 17.02.2010 - 12 L 76/10

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Griechenland,

    vgl. zur örtlichen Zuständigkeit: VG Minden, Beschluss vom 10. September 2009 - 9 L 467/09.A -, NRWE Rn. 4; VG Düsseldorf, Beschluss vom 22. Dezember 2008 - 13 L 1993/08.A -, S. 2; VG Stuttgart, Beschluss vom 06. Februar 2008 - A 9 K 6354/07 -, juris Rn. 3 f.; VG Ansbach, Beschlüsse vom 04. Mai 2004 -, AN 14 S 04.30680 -, juris, und vom 29. August 2001 - AN 10 K 01.31269 -, juris; zur gleichen Auffassung neigend: BayVGH, Beschluss 25. Mai 2000 - 21 ZB 00.30851 -, juris; a. A.: VG Aachen, Beschluss vom 18. März 2004 - 6 K 291/04.A -, juris Rn. 2 ff.

    vgl. VG Minden, Beschluss vom 10. September 2009 - 9 L 467/09.A -, NRWE Rn. 7; VG Düsseldorf, Beschluss vom 22. Dezember 2008 - 13 L 1993/08.A -, S. 2; VG Sigmaringen, Beschluss vom 25. November 2008 - A 2 K 2032/08 -, S. 4.

    Unter Berücksichtigung des Vorbringens des Antragstellers, der bisherigen Rechtsprechung zur Überstellung von Asylbewerbern nach Griechenland auf der Grundlage der Dublin II-VO, vgl. eine Überstellung nach Griechenland (vorläufig) ablehnend: BVerfG, Beschlüsse vom 08. September 2009 - 2 BvQ 56/09 -, DVBl. 2009, 1304 f. und vom 08. Dezember 2009 - 2 BvR 2780/09 -, juris Rn. 1 ff. (§ 32 Abs. 1 BVerfGG); EGMR (II. Sektion), Entscheidung vom 11. März 2009 - 12922/09 (Awdesh ./. Belgien) - (R. 39); OVG NRW, Beschluss vom 07. Oktober 2009 - 8 B 1433/09.A -, juris Rn. 1 ff.; Nds. OVG, Beschluss vom 19. November 2009 - 13 MC 166/09 -, juris Rn. 1 ff.; VG Minden, Beschlüsse vom 10. September 2009 - 9 L 467/09.A -, NRWE Rn. 14 ff., und 9 L 474/09.A, NRWE Rn. 12 ff., Beschluss vom 31. August 2009 - 9 L 453/09.A -, NRWE Rn. 14 ff., sowie Beschlüsse vom 24. September 2009 - 1 L 534/09.A -, vom 23. September 2009 - 10 L 532/09.A -, und vom 10. September 2009 - 7 L 482/09.A - VG Düsseldorf, Beschlüsse vom 28. Juli 2009 - 18 L 1084/09.A, S. 3 ff., und vom 22. Dezember 2008 - 13 L 1993/08.A -, S. 2 f.; VG Frankfurt, Urteil vom 28. Juli 2009 - 7 K 4376/07.F.A (3), S. 9; VG Würzburg, Urteil vom 28. April 2009 - W 6 K 08.30170 -, juris; VG Gießen, Beschluss vom 22. April 2009 - 1 L 775/09.GI.A -, juris Rn. 17 f.; VG Berlin, Beschluss vom 27. Februar 2009 - VG 34 L 57.09.A -, S. 2; VG Hamburg, Beschluss vom 04. Februar 2009 - 8 AE 26/09 -, S. 4; VG Sigmaringen, Beschluss vom 25. November 2008 -, A 2 K 2032/08 -, S. 4 ff.; VG Stuttgart, Beschluss vom 16. Oktober 2008 - A 6 K 3489/08 -, S. 2; a. A. EGMR (IV. Sektion), Entscheidung vom 02. Dezember 2008 - 32733/08 (K. R. S. / Vereinigtes Königreich) -, NVwZ 2009, 965 ff.; OVG NRW, Beschluss vom 31. August 2009 - 9 B 1198/09.A -, 1 ff.; VG Berlin, Beschluss vom 28. Mai 2009 - 33 L 113.09 A, juris; VG Ansbach, Urteil vom 16. April 2009 - AN 3 K 09.30012 -, S. 4 f.; VG Frankfurt, Urteil vom 10. März 2009 - 12 K 217/08.F.A (1), S. 4 f.; VG Bremen, Beschluss vom 03. März 2009 - 5 V 251/09.A; VG Münster, Beschluss vom 04. März 2009 - 9 L 77/09.A -, NRWE Rn. 23 ff.; VG Cottbus, Urteil vom 20. Februar 2009 - 7 K 848/08.A -, juris Rn. 22; VG Würzburg, Beschluss vom 10. November 2008 - W 4 E 08.30145 -, S. 9 ff.; VG Düsseldorf, Beschluss vom 24. Oktober 2008 - 16 L 1654/08.A -, NRWE Rn. 15 ff., sowie den Auskünften zur Lage von Asylbewerbern in Griechenland, vgl. Kopp/Pelzer, Die Missachtung des europäischen Flüchtlingsrechts durch Griechenland, Asylmagazin 12/2009, S. 3 ff.; Schneider/Schmidt, The situation of persons returned by Austria to Greece under the Dublin Regulation from 17th August 2009, S. 1ff.; Human Rights Watch, Griechenland: Abschiebung und Verhaftung von Migranten vom 27. Juli 2009; UNHCR, Pressemeldung "Kein UNHCR-Beteiligung an neuem griechischen Asylverfahren" vom 17. Juli 2009 (in deutscher Übersetzung vom 23. Juli 2009); Auswärtiges Amt, Auskunft vom 14. Juli 2009 gegenüber VG Stuttgart, S. 1 ff.; CPT, Report to the Goverment of Greece on the visit to Greece from 30th June 2009, 7 ff.; Pro Asyl, Stellungnahme vom 19. Februar 2009 zur aktuellen Situation von Asylsuchenden in Griechenland, S. 1 ff.; UNHCR, Stellungnahme gegenüber Rechtsanwalt Freckmann vom 05. Februar 2009, S. 1 ff.; Hammarberg, Bericht vom 04. Februar 2009 - CommDH (2009)6 -, S. 10 f.; UNHCR, Ergänzende Informationen von UNHCR zur Situation des Asylverfahrens in Griechenland vom 01. Dezember 2008, S. 1 f.; Pro Asyl, The situation in Greece is out of control, Recherche vom 20. bis 28. Oktober 2008, S. 7; UNHCR, Positionspapier vom 15. April 2008 zur Überstellung von Asylsuchenden nach Griechenland nach der "Dublin-II-Verordnung", S. 3 f.; siehe ferner: EGMR (I. Sektion), Entscheidung vom 11. Juni 2009 - 53541/07 (Affaire S. D. ./. Griechenland) -, ist im Hauptsacheverfahren zu prüfen, ob und gegebenenfalls welche Vorgaben das Grundgesetz für die fachgerichtliche Prüfung der Grenzen des Konzepts der normativen Vergewisserung, vgl. BVerfG, Urteil vom 14. Mai 1996 - 2 BvR 1938, 2315/93 -, BVerfGE 94, 49 (99 f.), trifft, wenn eine Abschiebung in einen nach der Dublin II-VO zuständigen anderen Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften - hier Griechenland - Verfahrensgegenstand ist, und ob etwaige Vorgaben einer Überstellung - hier nach Griechenland - entgegenstehen.

  • VG Düsseldorf, 14.10.2009 - 18 L 1542/09

    Vorläufiger Rechtsschutz, Dublin II-VO, Dublinverfahren, Zustellung, Griechenland

    Es ist zu erwarten, dass die Zustellung erst kurz vor der Abschiebung erfolgt, und sodann kaum Zeit bleibt, um Rechtsschutz nachzusuchen (vgl. Verwaltungsgericht Minden, Beschluss vom 10. September 2009 - 9 L 467/09.A -, NRWE; Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 22. Dezember 2008 - 13 L 1993/08.A -).

    Unter Berücksichtigung des Vorbringens der Antragstellerin, der bisherigen Rechtsprechung zur Überstellung von Asylbewerbern nach Griechenland auf der Grundlage der Dublin II-VO (vgl, eine Überstellung nach Griechenland (vorläufig) ablehnend: BVerfG, Beschluss vom 8. September 2009 - 2 BvQ 56/09 -, juris (§ 32 Abs. 1 BVerfGG); EGMR (II. Sektion), Entscheidung vom 11. März 2009 - 12922/09 (Awdesh ./. Belgien); VG Düsseldorf, Beschlüsse vom 28. Juli 2009 - 18 L 1084/09.A -, und vom 22. Dezember 2008 - 13 L 1993/08.A - VG Minden, Beschlüsse vom 9. Oktober 2009 - 9 L 572/09.A - und vom 10. September 2009 - 9 L 467/09.A -, NRW E) sowie den Auskünften zur Lage von Asylbewerbern in Griechenland (vgl. die Ausführungen in dem Beschluss des VG Düsseldorf vom 28. Juli 2009 - 18 L 1084/09.A -) ist im Hauptsacheverfahren zu prüfen, ob und gegebenenfalls welche Vorgaben das Grundgesetz für die fachgerichtliche Prüfung der Grenzen des Konzepts der normativen Vergewisserung (vgl. BVerfG, Urteil vom 14. Mai 1996 - 2 BvR 1938, 2315/93 -, BVerfGE 94, 49 (99 f.)) trifft, wenn eine Abschiebung in einen nach der Dublin II-VO zuständigen anderen Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften - hier Griechenland - Verfahrensgegenstand ist, und ob etwaige Vorgaben einer Überstellung - hier nach Griechenland - entgegenstehen (vgl. zu dieser Prüfung im Rahmen der Verfassungsbeschwerde mit Blick auf § 34 a Abs. 2 AsylVfG: BVerfG, Beschluss vom 08. September 2009 - 2 BvQ 56/09 -, juris).

  • VG Meiningen, 08.02.2010 - 8 E 20018/10

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Rechtsschutzinteresse,

    Aus der Zustellpraxis der Antragsgegnerin ist bekannt, dass diese immer erst kurz vor der Abschiebung erfolgen, so dass kaum Zeit bleibt, um Rechtsschutz nachzusuchen (so auch VG Minden, B. v. 10.09.2009 - 9 L 467/09.A -).

    Die Prüfung der rechtlich komplexen Fragen ist im Verfahren eines vorläufigen Rechtsschutzes nicht möglich (VG Minden, B. v. 10.09.2009, a.a.O.).

  • VG Gelsenkirchen, 06.03.2012 - 5a L 223/12

    Abschiebung, Zurückschiebung, Italien

    vgl. u. a. Verwaltungsgericht des Saarlandes, Beschluss vom 23. Juli 2008 - 2 L 446/08 -, juris (RdNr. 11); Verwaltungsgericht Minden, Beschluss vom 10. September 2009 - 9 L 467/09.A -, juris (RdNr. 6); Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 14. Oktober 2009 - 18 L 1542/09.A -, S. 2 des Entscheidungsabdrucks.
  • VG Münster, 06.10.2009 - 9 L 506/09

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Griechenland,

    Das Gericht kann angesichts der vorgenannten Eilentscheidung des Bundesverfassungsgerichts und der sonst zu den hier relevanten Tatsachen- und Rechtsfragen jüngst ergangenen Entscheidungen (vgl. etwa VG Minden, Beschlüsse vom 10. September 2009 - 9 L 467/09.A und 9 L 474/09.A -, Juris) nicht mehr mit der auch im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes erforderlichen Beurteilungswahrscheinlichkeit feststellen, ob den aus den Grundsätzen der sog. normativen Vergewisserung folgenden materiellen Anforderungen in Bezug auf Griechenland als eines Mitgliedstaates der Europäischen Union wegen einer möglicherweise bestehenden Überlastungssituation und damit möglicherweise einhergehenden Defiziten in der Gewährleistung der einzuhaltenden Mindeststandards im Verfahren Dublin II derzeit genügt wird (vgl. insoweit etwa die Nachweise in den vorgenannten Beschlüssen des VG Minden).
  • VG Meiningen, 26.04.2012 - 8 E 20053/12

    Ungarn, Dublin II-VO, Dublinverfahren, Asylsystem, Aufnahmebedingungen, normative

    Aus der Zustellpraxis der Antragsgegnerin ist bekannt, dass diese immer erst kurz vor der Abschiebung erfolgen, so dass kaum Zeit bleibt, um Rechtsschutz nachzusuchen (so auch VG Minden, B. v. 10.09.2009 - 9 L 467/09. A -).
  • VG Meiningen, 14.03.2011 - 8 E 20032/11

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Zustellung,

    Aus der Zustellpraxis der Antragsgegnerin ist bekannt, dass diese immer erst kurz vor der Abschiebung erfolgen, so dass kaum Zeit bleibt, um Rechtsschutz nachzusuchen (vgl. auch VG Minden, B. v. 10.09.2009 - 9 L 467/09.A -).
  • VG Meiningen, 26.07.2010 - 8 E 20126/10

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Griechenland,

    Aus der Zustellpraxis der Antragsgegnerin ist bekannt, dass diese immer erst kurz vor der Abschiebung erfolgen, so dass kaum Zeit bleibt, um Rechtsschutz nachzusuchen (so auch VG Minden, B. v. 10.09.2009 - 9 L 467/09. A -).
  • VG Dresden, 15.03.2010 - A 7 L 78/10

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Griechenland,

    Das Abwarten des entsprechenden Bescheides nach § 31 AsylVfG i.V.m. § 27a AsylVfG, der hier nach einem Vermerk vom 2.3.2010 nach dem 17.3.2010 zu erwarten ist und noch nicht förmlich zugestellt worden ist, vielmehr - so das Vorbringen - zu befürchten ist, dass dieses erst unmittelbar vor der Überstellung erfolgt, ist nicht zuzumuten (sh. nur VG Frankfurt/Oder, 6.1.2010 - 7 L 319/09.A; VG Schleswig, 12.8.2009 W - 9 B 37/09; VG Minden, 10.9.2009 - 9 L 467/09.A und 9 L 474/09.A; auch 31.8.2009 - 9 L 453/09.A; zit. jew. n. juris).
  • VG Meiningen, 08.02.2010 - 8 E 20009/10

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Griechenland, normative

    Aus der Zustellpraxis der Antragsgegnerin ist bekannt, dass diese immer erst kurz vor der Abschiebung erfolgen, so dass kaum Zeit bleibt, um Rechtsschutz nachzusuchen (so auch VG Minden, B. v. 10.09.2009 - 9 L 467/09. A -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht