Rechtsprechung
   VG Minden, 25.01.2019 - 10 K 4122/17.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2019,2322
VG Minden, 25.01.2019 - 10 K 4122/17.A (https://dejure.org/2019,2322)
VG Minden, Entscheidung vom 25.01.2019 - 10 K 4122/17.A (https://dejure.org/2019,2322)
VG Minden, Entscheidung vom 25. Januar 2019 - 10 K 4122/17.A (https://dejure.org/2019,2322)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,2322) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Berlin, 03.04.2019 - 31 K 248.17
    Eine Verfolgung von Fula allein wegen ihrer Volkszugehörigkeit bzw. der UFDG-Anhänger und -Mitglieder wegen ihrer politischen Gesinnung gibt es jedoch nicht (so auch VG Köln, Urteil vom 20. September 2017 - 26 K 7972/17.A - juris Rn. 33; VG Minden, Urteil vom 25. Januar 2019 - 10 K 4122/17.A -, juris Rn. 51).

    Zum anderen ist die Partei UFDG nunmehr seit mehreren Jahren als Oppositionspartei im Parlament vertreten und sind Berichte über willkürliche Verhaftungen von UFDG-Anhängern und UFDG-Mitgliedern vereinzelt geblieben (siehe lediglich AI, Bericht 2017) bzw. beschränken sich auf hochrangige UDFG-Mitglieder (dazu VG Minden, Urteil vom 25. Januar 2019 - 10 K 4122/17.A -, juris Rn. 48ff.).

  • VG Berlin, 03.04.2019 - 31 K 245.17
    Eine Verfolgung von Fula allein wegen ihrer Volkszugehörigkeit bzw. der UFDG-Anhänger und -Mitglieder wegen ihrer politischen Gesinnung gibt es jedoch nicht (so auch VG Köln, Urteil vom 20. September 2017 - 26 K 7972/17.A - juris Rn. 33; VG Minden, Urteil vom 25. Januar 2019 - 10 K 4122/17.A -, juris Rn. 51).

    Zum anderen ist die Partei UFDG nunmehr seit mehreren Jahren als Oppositionspartei im Parlament vertreten und sind Berichte über willkürliche Verhaftungen von UFDG-Anhängern und UFDG-Mitgliedern vereinzelt geblieben (siehe lediglich AI, Bericht 2017) bzw. beschränken sich auf hochrangige UDFG-Mitglieder (dazu VG Minden, Urteil vom 25. Januar 2019 - 10 K 4122/17.A -, juris Rn. 48ff.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht