Rechtsprechung
   VG Minden, 26.05.2008 - 3 L 231/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,16378
VG Minden, 26.05.2008 - 3 L 231/08 (https://dejure.org/2008,16378)
VG Minden, Entscheidung vom 26.05.2008 - 3 L 231/08 (https://dejure.org/2008,16378)
VG Minden, Entscheidung vom 26. Mai 2008 - 3 L 231/08 (https://dejure.org/2008,16378)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,16378) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Kommunalaufsichtsbehördliche Aufhebung eines Ratsbeschlusses; Verzicht auf die Geltendmachung von Schadensersatzforderungen gegenüber Ratsmitgliedern als Verstoß gegen das Wirtschaftlichkeitsgebot; Grobe Fahrlässigkeit bei der Versagung des gemeindlichen Einvernehmens zu ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Minden, 19.06.2008 - 3 L 314/08

    Hüllhorster Ausschussmitglieder müssen zahlen

    Wie das Gericht bereits in seinem Beschluss vom 26. Mai 2008 - 3 L 231/08 - ausgeführt hat, lässt sich aus § 77 Abs. 2 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW) eine Verpflichtung der Gemeinde herleiten, sämtliche ihr zur Verfügung stehende Finanzmittel auszunutzen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht