Rechtsprechung
   VG Minden, 30.08.2017 - 11 K 41/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,35379
VG Minden, 30.08.2017 - 11 K 41/16 (https://dejure.org/2017,35379)
VG Minden, Entscheidung vom 30.08.2017 - 11 K 41/16 (https://dejure.org/2017,35379)
VG Minden, Entscheidung vom 30. August 2017 - 11 K 41/16 (https://dejure.org/2017,35379)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,35379) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Sachsen, 27.03.2018 - 4 B 185/17

    Windkraftanlage; Repowering; Landschaftsschutzgebiet, ; Vorranggebiet

    An diesem Prüfungsmaßstab hat sich durch den Wegfall dieser Regelung nach der Neufassung des Umweltrechtsbehelfsgesetzes nichts geändert, weil sie nach den Vorstellungen des Gesetzgebers (BT-Drs. 18/9526 S. 41) nur klarstellende Funktion hatte und deshalb entbehrlich war (vgl. VG Minden, Urt. v. 30. August 2017 - 11 K 41/16 -, juris Rn. 117).
  • VG Düsseldorf, 24.10.2017 - 28 L 4963/17
    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 17. Juni 2016 - 8 B 1018/15 -, Juris (Rdnr. 50 f.), 6. Mai 2016 - 8 B 866/15 -, Juris (Rdnr. 32 f.) und 29. Juni 2017 - 8 B 187/17 -, Juris (Rdnr. 47); VG Düsseldorf, Beschluss vom 12. Januar 2017 - 28 L 3406/16 -, Juris (Rdnr. 58); VG Minden, Urteil vom 30. August 2017 - 11 K 41/16 -, Juris (Rdnr. 65 .ff.).

    VG Minden, Urteil vom 30. August 2017 - 11 K 41/16 -, Juris (Rdnr. 39 ff.).

  • BVerwG, 19.12.2017 - 7 A 7.17

    Elbvertiefung: Klagen von Anwohnern aus Övelgönne und Blankenese erfolglos

    Vor diesem Hintergrund behelfen sich Verwaltungspraxis und Rechtsprechung - etwa bei der Bewältigung des von Windenergieanlagen ausgehenden tieffrequenten Schalls - derzeit in der Regel mit Abstandsregelungen (vgl. VG Minden, Urteil vom 30. August 2017 - 11 K 41/16 - juris Rn. 63 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht