Rechtsprechung
   VG Neustadt, 04.08.2011 - 1 K 199/11.NW   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,19774
VG Neustadt, 04.08.2011 - 1 K 199/11.NW (https://dejure.org/2011,19774)
VG Neustadt, Entscheidung vom 04.08.2011 - 1 K 199/11.NW (https://dejure.org/2011,19774)
VG Neustadt, Entscheidung vom 04. August 2011 - 1 K 199/11.NW (https://dejure.org/2011,19774)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,19774) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 1 Abs 2 Nr 4 AO 1977, § 3 KAG RP, § 169 Abs 1 S 1 AO 1977, § 169 Abs 2 S 1 Nr 2 AO 1977, § 171 Abs 10 AO 1977
    Grundsteuer; Festsetzungsverjährung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Zulässigkeit rückwirkender Grundsteuererhöhung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Prüfung der Verhinderung einer Steueränderung durch die Festsetzungsverjährung des Steueranspruchs durch eine Gemeinde im Anwendungsbereich des § 175 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 AO; Auslösung einer eigenständigen Verjährungsfrist durch § 171 Abs. 10 AO; Verknüpfung des Ablaufs der Festsetzungsfrist für eine Steuer mit der Feststellungsfrist für den Grundlagenbescheid; Bedeutung einer Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung oder einer Aufforderung zur Abgabe steuerrechtlicher Anmeldungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Gelsenkirchen, 03.03.2016 - 5 K 3855/14

    Rechtmäßigkeit der Änderung eines Grundsteuerbescheides auf der Grundlage eines

    vgl. hierzu auch: VG Neustadt (Weinstraße), Urteil vom 20. Juli 2011 - 1 K 199/11.NR, juris Rn. 42.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht