Rechtsprechung
   VG Neustadt, 13.09.2011 - 5 K 369/11.NW   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,658
VG Neustadt, 13.09.2011 - 5 K 369/11.NW (https://dejure.org/2011,658)
VG Neustadt, Entscheidung vom 13.09.2011 - 5 K 369/11.NW (https://dejure.org/2011,658)
VG Neustadt, Entscheidung vom 13. September 2011 - 5 K 369/11.NW (https://dejure.org/2011,658)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,658) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • verkehrslexikon.de

    Zum Abschleppen von einem Behindertenparkplatz

  • ra-skwar.de

    Parken, rechtswidriges auf Behindertenparkplatz - Abschleppen ohne konkrete Beeinträchtigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (16)

  • Justiz Rheinland-Pfalz (Pressemitteilung)

    Anwalt von Behindertenparkplatz abgeschleppt - Kostenforderung rechtmäßig

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Rechtsanwalt fühlt sich ungerecht behandelt bei Abschleppen von Behindertenparkplatz des AG

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Keine Gnade für Falschparker

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Kein Vorrecht für Anwälte auf Behindertenparkplätze

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation)

    Das Parken auf dem Behindertenparkplatz

  • heise.de (Pressebericht, 14.12.2011)

    Unberechtigte Fahrzeuge auf Behindertenparkplätzen verboten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der Anwalt und der Behindertenparkplatz

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Abschleppen - Parken auf Behindertenparkplatz

  • lto.de (Kurzinformation)

    Abschleppen auch dann, wenn weitere Behindertenparkplätze frei

  • lto.de (Kurzinformation)

    Abschleppen auch dann, wenn weitere Behindertenparkplätze frei

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Wer auf einem Behindertenparkplatz verbotswidrig parkt, kann immer abgeschleppt werden!

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Recht zur sofortigen Abschleppung eines verbotswidrig auf einem Behindertenparkplatz geparkten Fahrzeugs ohne das Erfordernis der konkreten Beeinträchtigung eines parkberechtigten Verkehrsteilnehmers

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Behindertenparkplatz zugeparkt Das Auto wird auch dann abgeschleppt, wenn andere Parkplätze frei sind

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Falschparker auf Behindertenparkplatz - sofortiges Abschleppen erlaubt?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Tabuzone: Abschleppgefahr beim Behindertenparkplatz

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Anwalt von Behindertenparkplatz abgeschleppt - Kostenforderung rechtmäßig - Auf einem allgemein zugänglichen Behindertenparkplatz verbotswidrig abgestelltes Fahrzeug darf sofort abgeschleppt werden

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Potsdam, 14.03.2012 - 10 K 59/08

    Verbotswidrig abgestelltes Fahrzeug kann für Bauarbeiten umgesetzt werden!

    Auch in jenen Fällen hält die Rechtsprechung einhellig ein Entfernen eines rechtswidrig dort abgestellten Fahrzeugs für angemessen, auch wenn im fraglichen Moment noch kein Berechtigter den Parkplatz aufsucht (vgl. etwa jüngst VG Neustadt, Urteil vom 13. Sept. 2011 - 5 K 369/11.NW -, Abschnitt 2 e mit ausführlichen Rechtsprechungsnachweisen).
  • VG Neustadt, 02.08.2011 - 5 L 693/11

    Aufschiebende Wirkung eines Widerspruchs gegen die Erhebung einer

    habe aufschiebende Wirkung, weil er - der Antragsteller - unter dem Aktenzeichen 5 K 369/11.NW Klage gegen den Abschleppkostenbescheid vom 31. August 2010 erhoben habe, die ihrerseits aufschiebende Wirkung habe.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht