Rechtsprechung
   VG Neustadt, 21.03.2017 - 3 L 293/17.NW   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,7817
VG Neustadt, 21.03.2017 - 3 L 293/17.NW (https://dejure.org/2017,7817)
VG Neustadt, Entscheidung vom 21.03.2017 - 3 L 293/17.NW (https://dejure.org/2017,7817)
VG Neustadt, Entscheidung vom 21. März 2017 - 3 L 293/17.NW (https://dejure.org/2017,7817)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,7817) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 11 FeV, § 11 Abs 3 FeV, § 4 StVG, § 4 Abs 5 StVG
    Fahrerlaubnisrecht

  • esovgrp.de

    FeV § 11,FeV § 11 Abs 3,StVG § 4,StVG § 4 Abs 5
    Anordnung, Ausnahmefall, Bewertungssystem, Bewertung, Eignung, Eignungszweifel, Eintragung, Erkenntnis, Fahreignung, Fahreignungs-Bewertungssystem, Fahreignungsbedenken, Fahreignungsregister, Fahrerlaubnis, Fahrerlaubnisinhaber, Fahrerlaubnisrecht, Geschwindigkeit, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Justiz Rheinland-Pfalz (Pressemitteilung)

    Keine Fahrerlaubnisentziehung nach drei Geschwindigkeitsübertretungen

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Keine Fahrerlaubnisentziehung nach drei Geschwindigkeitsübertretungen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Keine Fahrerlaubnisentziehung nach drei Geschwindigkeitsübertretungen

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen mehrfacher Geschwindigkeitsüberschreitungen?

  • etl-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen nicht vorgelegter MPU

  • datev.de (Kurzinformation)

    Keine Fahrerlaubnisentziehung nach drei Geschwindigkeitsübertretungen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Keine Fahrerlaubnisentziehung nach drei Geschwindigkeitsübertretungen - VG erklärt Anordnung eines medizinisch-psychologische Gutachtens für rechtswidrig

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Freiburg, 08.01.2019 - 5 K 6324/18

    Fahrerlaubnismaßnahme bei erheblich über der höchsten im Bußgeldkatalog

    Die Kammer verkennt dabei nicht, dass in der Rechtsprechung daraus verschiedentlich der Schluss gezogen wird, die fehlende Differenzierung jenseits der Grenze einer Überschreitung um 70 km/h beeinflusse die Gewichtung von Geschwindigkeitsüberschreitungen im Fahrerlaubnisrecht in der Weise, dass allein an die Höhe der Geschwindigkeitsüberschreitung nicht bereits die Würdigung geknüpft werden kann, der Fahrerlaubnisinhaber sei deswegen in charakterlicher Hinsicht zum Führen von Kraftfahrzeugen ungeeignet, wenn nicht weitere Umstände hinzutreten (vgl. VG Neustadt, Beschluss vom 21.03.2017 - 3 L 293/17.NW -, juris, Rn. 17; OVG Rheinl.-Pfalz, Beschluss vom 27.05.2009 - 10 B 10387/09 -, juris, Rn. 10; NdsOVG, Beschluss vom 02.12.1999 - 12 M 4307/99 -, juris, Rn. 10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht