Rechtsprechung
   VG Neustadt, 22.08.2017 - 5 L 764/17.NW   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,35900
VG Neustadt, 22.08.2017 - 5 L 764/17.NW (https://dejure.org/2017,35900)
VG Neustadt, Entscheidung vom 22.08.2017 - 5 L 764/17.NW (https://dejure.org/2017,35900)
VG Neustadt, Entscheidung vom 22. August 2017 - 5 L 764/17.NW (https://dejure.org/2017,35900)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,35900) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 212a BauGB, § 13 DSchPflG RP, § 4 DSchPflG RP, § 4 Abs 1 DSchPflG RP, § 5 DSchPflG RP
    Baurecht, Denkmalschutzrecht, Verwaltungsprozessrecht

  • Wolters Kluwer
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Gebäudeveränderung in Denkmalzone: Baugenehmigung genügt nicht!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Denkmalschutz: Umgebung von Kulturdenkmälern ist ebenfalls zu beachten! (IBR 2017, 1059)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Denkmalschutz: Neben Baugenehmigung auch denkmalrechtliche Genehmigung erforderlich! (IBR 2017, 1058)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Neustadt, 12.03.2019 - 5 K 1035/18

    Baurecht, Denkmalschutzrecht

    Mit Beschluss vom 22. August 2017 - 5 L 764/17.NW -, juris, stellte die erkennende Kammer fest, dass der Widerspruch der Kläger gegen die den Beigeladenen in dem Bescheid vom 08. Juni 2017 erteilte denkmalschutzrechtliche Genehmigung zum Abbruch und Neubau eines Rückgebäudes mit Wohn- und Nutzräumen auf dem Grundstück Flurstück-Nr. ... in A-Dorf aufschiebende Wirkung hat.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht