Rechtsprechung
   VG Oldenburg, 13.06.2014 - 7 A 766/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,15417
VG Oldenburg, 13.06.2014 - 7 A 766/14 (https://dejure.org/2014,15417)
VG Oldenburg, Entscheidung vom 13.06.2014 - 7 A 766/14 (https://dejure.org/2014,15417)
VG Oldenburg, Entscheidung vom 13. Juni 2014 - 7 A 766/14 (https://dejure.org/2014,15417)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,15417) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Schaf gerissen - Hund gefährlich

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Oldenburg, 03.08.2020 - 7 B 1671/20

    NHundG - Gefährlichkeit eines Hundes - Beißvorfall - Feststellung -

    Weitere Sachaufklärung ist in einem solchen Fall nicht, insbesondere nicht zum Merkmal "gesteigerte Aggressivität", notwendig und eine andere rechtliche Bewertung kommt insoweit in der Regel (von Ausnahmefällen abgesehen) nicht in Betracht, weil von der in § 7 Abs. 1 Satz 2 NHundG bezeichneten Gefahr schon aufgrund des einmaligen Bisses auszugehen ist, siehe Urteil der Kammer vom 13. Juni 2014 - 7 A 766/14 -, juris, und:.

    - Urteil vom 13. Juni 2014 - 7 A 766/14 - (Feststellung der Gefährlichkeit eines Hundes, der ein Schaf gerissen hat) - mit nachgehendem Beschluss des Nds. OVG Lüneburg vom 3. März 2015 - 11 LA 172/14 -:.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht