Rechtsprechung
   VG Regensburg, 03.05.2010 - RN 8 K 09.2517   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,71104
VG Regensburg, 03.05.2010 - RN 8 K 09.2517 (https://dejure.org/2010,71104)
VG Regensburg, Entscheidung vom 03.05.2010 - RN 8 K 09.2517 (https://dejure.org/2010,71104)
VG Regensburg, Entscheidung vom 03. Mai 2010 - RN 8 K 09.2517 (https://dejure.org/2010,71104)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,71104) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Antrag auf Neuerteilung einer Fahrerlaubnis nach einer 16 Jahre zurückliegenden Entziehung

  • verkehrslexikon.de

    Antrag auf Neuerteilung einer Fahrerlaubnis nach einer 16 Jahre zurückliegenden Entziehung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Würzburg, 03.02.2011 - W 6 E 11.37

    Einstweilige Anordnung; Wiedererteilung der Fahrerlaubnis; Fahrerlaubnisklassen

    Nach der allgemeinen Lebenserfahrung wirkt sich mangelnde Fahrpraxis jedenfalls in einer derart langen Zeitspanne dahingehend aus, dass die für eine sichere Führung eines Kraftfahrzeugs im Straßenverkehr notwendigen Fertigkeiten nachlassen und die Routine, die zur Bewältigung von problematischen Situationen im Straßenverkehr erforderlich ist, verloren geht (VG Regensburg, U.v. 03.05.2010, Az: RN 8 K 09.2517; VG München, B.v. 07.01.2010,Az: M 6a E 09.5304 - konkret zu § 20 Abs. 2 FeV).
  • VG Düsseldorf, 20.03.2013 - 14 L 418/13

    Vorläufige Erteilung einer Fahrerlaubnis der Klasse B ohne vorherige Ablegung

    vgl. VG Würzburg, Beschluss vom 03.02.2011 - W 6 E 11.37 -, Rn. 21, juris; VG München, Beschluss vom 07.01.2010 - M 6a E 09.5304 -, Rn. 37, juris; VG Regensburg, Urteil vom 03.05.2010- RN 8 K 09.2517 -, Rn. 19, juris; VG Arnsberg, Urteil vom 07.06.2010 - 6 K 1898/09 -, Rn. 27, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht