Rechtsprechung
   VG Regensburg, 08.01.2015 - RN 7 K 14.30016   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,1408
VG Regensburg, 08.01.2015 - RN 7 K 14.30016 (https://dejure.org/2015,1408)
VG Regensburg, Entscheidung vom 08.01.2015 - RN 7 K 14.30016 (https://dejure.org/2015,1408)
VG Regensburg, Entscheidung vom 08. Januar 2015 - RN 7 K 14.30016 (https://dejure.org/2015,1408)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,1408) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Informationsverbund Asyl und Migration

    EMRK Art. 3
    Wahrscheinlichkeitsmaßstab, Gefahrendichte, willkürliche Gewalt, extreme Gefahrenlage, Somalia, humanitäre Gründe, Rückkehrgefährdung, subsidiärer Schutz, innerstaatlicher bewaffneter Konflikt, unmenschliche Behandlung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Nichtmehrbestehen einer hohen Gefahrendichte in den unter der Herrschaft der Regierung stehenden Gebieten von Somalia

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • VG Darmstadt, 18.05.2016 - 3 K 977/14

    Subsidiärer Schutz für Flüchtlinge aus Somalia

    Aufgrund der in das Verfahren eingeführten Erkenntnisquellen ist das Gericht der Überzeugung, dass ein innerstaatlicher Konflikt im Sinne des § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 AsylG in Somalia vorliegt (VG Darmstadt, Urt. v. 24.09.2015 - 3 K 1089/13.DA.A - Bay. VGH, Urt. v. 14.01.2013 - 20 B 12.30349 -, juris; VG Augsburg, Urt. v. 29.01.2014 - Au 7 K 13.30389 -, juris; VG München, Urt. v. 20.09.2013 - M 11 K 13.30514 -, juris; VG Aachen, Urt. v. 13.04.2015 - 7 K 711/14.A -, juris; VG Kassel, Urt. v. 03.03.2015 - 4 K 867/13.KS.A; VG Frankfurt, Urt. v. 16.04.2015 - 9 K 3437/14.F - a. A.: VG Regensburg, Urt. v. 08.01.2015 - RN 7 K 14.30016 -, juris).

    Dabei ist eine vom Bundesverwaltungsgericht in ständiger Rechtsprechung geforderte Bewertung der Gefahrendichte aufgrund einer quantitativen Ermittlung des Tötungs- und Verletzungsrisikos durch Gegenüberstellung der Gesamtzahl der in dem betreffenden Gebiet lebenden Zivilpersonen und der Akte willkürlicher Gewalt, die von den Konfliktparteien gegen Leib und Leben von Zivilpersonen in diesem Gebiet verübt werden ( vgl. BVerwG, Urt. v. 17.11.2011 - 10 C 13.10 -, NVwZ 2012, 454, und v. 13.02.2014 - 10 C 6.13 -, InfAuslR 2014, 233), für Somalia nicht möglich (so auch VG Regensburg, Urt. v. 08.01.2015, a.a.O.; VG Frankfurt, Urt. v. 07.05.2015 - 9 K 1107/14.F.A -).

    Die Kammer schließt sich dem Urteil des VG Regensburg vom 08.01.2015 (a.a.O.) an, wonach die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in diesem Sinne vorgenommene Bewertung nicht nachvollziehbar ist.

    Wie auch die Beklagte in dem angegriffenen Bescheid zugesteht, gibt es keine gesicherten Daten zur Einwohnerzahl Zentral- und Südsomalias; die wiedergegebenen Schätzungen differieren erheblich (vgl. VG Regensburg, Urt. v. 08.01.2015, a.a.O.).

    Entgegen der Ansicht des VG Aachen (Urt. v. 13.04.2015 - 7 K 711/14.A -) und des VG Regensburg (Urt. v. 08.01.2015, a.a.O.) betreffen die berichteten Anschläge nicht nur sogenannte "Risikogruppen" wie z. B. Politiker, Journalisten oder Sicherheitskräfte.

  • VGH Bayern, 07.11.2017 - 20 ZB 17.30516

    Berufung wird nicht zugelassen - Zulassungsgrund wird nicht ausreichend dargelegt

    Sodann zitiert der Kläger aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Regensburg vom 8. Januar 2015 (Az. RN 7 K 14.30016), in welchem u.a. ausgeführt wird, dass im Fall der Bejahung einer drohenden unmenschlichen Behandlung durch die humanitären Bedingungen im Zielstaat der Abschiebung nicht nur ein Anspruch auf Feststellung eines nationalen Abschiebungsverbots, sondern auf Gewährung subsidiären Schutzes bestehe (unter Verweis auf BVerwG, U.v. 31.1.2013 - 10 C 15.12 - Rn. 36; U.v. 13.6.2013 - 10 C 13.12 - Rn. 25; EGMR, U.v. 5.9.2013 - K.A.B./Schweden, Nr. 886/11 - Rn. 67; vgl. dazu aber auch die Rechtsprechung des Senats - BayVGH, B.v. 18.10.2017 - 20 ZB 17.30873 - Rn. 14, wonach die Zuerkennung subsidiären Schutzes nach § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 AsylG wegen des Verweises auf § 3c AsylG in § 4 Abs. 3 Satz 1 AsylG grundsätzlich einen Akteur voraussetzt, von dem - was im Einzelfall darzulegen wäre - die Gefahr eines ernsthaften Schadens ausgeht).

    Deshalb übersieht der Kläger auch, dass das Verwaltungsgericht nach Verweis auf seine oben genannte, vom Kläger zitierte Entscheidung vom 8. Januar 2015 (Az. RN 7 K 14.30016) auf die persönlichen Umstände des Klägers - soweit diese aufgrund seiner Angaben bekannt sind - eingegangen ist und in Anbetracht dieser Umstände davon ausgegangen ist, dass bei ihm eine existenzielle Ausnahmesituation trotz der allgemeinen Lage in Somalia nicht gegeben sei (Urteilsabdruck S. 12).

  • VG Aachen, 17.02.2017 - 7 K 3281/16

    Anforderungen an den Nachweis der politischen Verfolgung eines somalischen

    vgl. bejahend BayVGH, Urteil vom 14.01.2013 - 20 B 12.30349 - juris; VG Minden, Urteil vom 02.12.2016 - 10 K 1883/14.A -, juris Rn. 49; VG München, Urteil vom 05.09.2016 - M 11 K 14.30595 -, juris Rn. 24; VG Münster, Urteil vom 20.05.2016 - 9 K 1837/14.A -, juris Rn. 43; VG Darmstadt, Urteil vom 18.05.2016 - 3 K 977/14.DA.A -, juris Rn. 24; zweifelnd dagegen VG Augsburg, Urteil vom 10.12.2015 - Au 2 K 15.30388 -, juris; VG Stade, Urteil vom 05.10.2015 - 3 A 3658/13 - Rn. 36 ff. m.w.N., juris; VG Regensburg, Urteil vom 08.01.2015 - RN 7 K 14.30016 -, juris Rn. 20; wie hier OVG RP, Urteil vom 16.12.2015 - 10 A 10689/15 -, juris Rn. 35.
  • VG Stade, 27.01.2016 - 1 A 1385/14

    Somalia; subsidiärer Schutz für jungen Auslandsrückkehrer aus Mogadischu

    Zivilpersonen sind demnach nicht hauptsächlich betroffen (im Ergebnis ebenso VG Stade, Urteil vom 5.10.2015 - 3 A 3658/13 -, juris; VG Aachen, Urteil vom 13.4.2015 - 7 K 711/14.A -, juris; VG Regensburg, Urteil vom 8.1.2015 - RN 7 K 14.30016 -, juris).
  • VG Aachen, 13.04.2015 - 7 K 711/14

    Somalia; al-Shabaab; Sicherheitslage; Mogadischu

    vgl. BayVGH, Urteil vom 14.01.2013 - 20 B 12.30349 - juris; VG Augsburg, Urteil vom 29.01.2014 - Au 7 K 13.30389 -, juris Rn. 75; VG München, Urteil vom 20.09.2013 - M 11 K 13.30514 - juris; zweifelnd dagegen VG Regensburg, Urteil vom 08.01.2015 - RN 7 K 14.30016 -, juris Rn. 20.
  • VG Aachen, 07.09.2015 - 9 L 594/15

    Dublin-Verfahren; Überstellung; Norwegen; Abschiebung; Somalia

    vgl. VG Regensburg, Urteil vom 8. Januar 2015 - RN 7 K 14.30016 -, juris; a. A. VG Aachen, Urteil vom 13. April 2015 - 7 K 711/14.
  • VG Aachen, 09.11.2015 - 7 K 53/15

    Somalia; Al-Shabaab; Buuaale; Mogadischu; Sicherheitslage

    vgl. BayVGH, Urteil vom 14.01.2013 - 20 B 12.30349 - juris; VG Göttingen, Urteil vom 21.07.2015 - 3 A 626/14 - Rn. 20, juris; VG Augsburg, Urteil vom 29.01.2014 - Au 7 K 13.30389 -, juris Rn. 75; VG München, Urteil vom 20.09.2013 - M 11 K 13.30514 - juris; zweifelnd dagegen VG Stade, Urteil vom 05.10.2015 - 3 A 3658/13 - Rn. 36 ff. m.w.N., juris; VG Regensburg, Urteil vom 08.01.2015 - RN 7 K 14.30016 -, juris Rn. 20.
  • VG Aachen, 13.01.2016 - 7 K 2016/15

    Somalia; al Shabaab; Hiraan

    vgl. ebenso OVG RP, Urteil vom 16.12.2015 - 10 A 10689/15 -, juris Rn. 35; VG Stade, Urteil vom 05.10.2015 - 3 A 3658/13 - juris Rn. 36 ff. m.w.N.; VG Regensburg, Urteil vom 08.01.2015 - RN 7 K 14.30016 -, juris Rn. 20; bejahend dagegen BayVGH, Urteil vom 14.01.2013 - 20 B 12.30349 -, juris; VG Göttingen, Urteil vom 21.07.2015 - 3 A 626/14 - juris Rn. 20; VG Augsburg, Urteil vom 29.01.2014 - Au 7 K 13.30389 -, juris Rn. 58.
  • VG Dresden, 22.08.2016 - 12 K 2237/15

    Somalia, subsidiärer Schutz, Zwangsrekrutierung, nichtstaatliche Verfolgung,

    Aufgrund der in das Verfahren eingeführten Erkenntnisquellen ist das Gericht der Überzeugung, dass ein innerstaatlicher Konflikt im Sinne des § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 AsylG in Somalia vorliegt (Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Urt v. 17 März 2016 - 20 B 13.30233 - VG Darmstadt, Urt. v. 24. September 2015 - 3 K 1089/13 DA.A - Bay. VGH, Urt, v. 14. Januar 2013 - 20 B 12.30349 - VG Augsburg, Urt. v 29 Januar 2014 - Au 7 K 13.30389 - VG München, Urt. v. 20. September 2013 - M 11 K 13.30514 - VG Aachen, Urt. v. 13. April 2015 - 7 K 711/14.A - VG Kassel, Urt. V 3. März 2015 - 4 K 867/13.KS.A; VG Frankfurt, Urt. v. 16. April 2015 - 9 K 3437/14.F; a.A. VG Regensburg, Urt. v. 8. Januar 2015 - RN 7 K 14.30016 -, alle zit. nach juris).
  • VG Würzburg, 18.07.2016 - W 2 K 15.30591

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft wegen religiöser Verfolgung als Hindu in

    Vorsorglich wird unter Verweis auf ein Urteil des VG Regensburg vom 8. Januar 2015, RN 7 K 14.30016, vorgetragen, dass eine extrem schlechte Versorgungslage im Herkunftsland unter besonderen Umständen einen Anspruch auf subsidiären Schutz begründe.
  • VG Regensburg, 15.11.2016 - RN 12 K 16.30837

    Rechtmäßige Ausreiseaufforderung und Abschiebungsandrohung nach Somalia

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht