Rechtsprechung
   VG Regensburg, 08.08.2018 - RN 12 K 18.31824   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,25767
VG Regensburg, 08.08.2018 - RN 12 K 18.31824 (https://dejure.org/2018,25767)
VG Regensburg, Entscheidung vom 08.08.2018 - RN 12 K 18.31824 (https://dejure.org/2018,25767)
VG Regensburg, Entscheidung vom 08. August 2018 - RN 12 K 18.31824 (https://dejure.org/2018,25767)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,25767) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    AsylG § 29 Abs. 1 Nr. 5; AsylG § 71a
    Fehlerhafte Einstufung des Asylantrags als Zweitantrag

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Magdeburg, 24.07.2019 - 2 B 219/19

    Asyl; Zweitantrag; maßgeblicher Zeitpunkt für den Abschluss des in einem anderen

    Nach dem Wortlaut des § 71a Abs. 1 AsylG ("Stellt der Ausländer nach erfolglosem Abschluss eines Asylverfahrens ... im Bundesgebiet einen Asylantrag ...") spricht vieles dafür, auf den Zeitpunkt der Antragstellung abzustellen (so: VG Frankfurt (Oder), Beschl. v. 13.07.2017 - 6 L 665/17.A, juris, Rn. 6; VG Hamburg, Urt. v. 20.07.2017, 8 AE 3383/18, juris, Rn 10; VG Regensburg, Urt. v. 08.08.2018 - RN 12 K 18.31824, juris, Rn 21).
  • VG Hannover, 07.02.2019 - 3 B 217/19

    Vorliegen eines Zweitantrages im Sinne von § 71a Abs. 1 AsylG

    Aus diesem Grunde geht eine nicht unerhebliche Anzahl von Gerichten vom Zeitpunkt der Asylantragstellung als maßgeblichem Zeitpunkt für die Beurteilung der Frage eines erfolglos abgeschlossenen Asylverfahrens in einem sicheren Drittstaat aus (vgl. VG Frankfurt (Oder), Beschluss vom 13.7.2017 - 6 L 665/17.A -, juris; VG Regensburg, Urteil vom 8.8.2018 - Rn.12 K 18.31824 -, juris; VG Augsburg, Beschluss vom 9.7.2018 - Au 4 S 18.31170 -, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht