Rechtsprechung
   VG Regensburg, 11.09.2018 - RN 14 K 17.33302   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,28366
VG Regensburg, 11.09.2018 - RN 14 K 17.33302 (https://dejure.org/2018,28366)
VG Regensburg, Entscheidung vom 11.09.2018 - RN 14 K 17.33302 (https://dejure.org/2018,28366)
VG Regensburg, Entscheidung vom 11. September 2018 - RN 14 K 17.33302 (https://dejure.org/2018,28366)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,28366) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    AsylG § 3, § 4, § 29 Abs. 1 Nrn. 1a u. 2; Dublin-III-VO Art. 20 Abs. 3; AufenthG § 60 Abs. 5, Abs. 7; VwGO § 113 Abs. 1 S. 1
    Rückführung eines Kindes anerkannt Schutzberechtigter nach Italien zur Durchführung des Asylverfahrens widerspricht dem Kindeswohl

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Karlsruhe, 22.01.2019 - A 13 K 1357/16

    Drittstaatenbescheid; Anerkannte Schutzberechtigte; Anerkannte schutzberechtigte

    Der Wortlaut der Norm verdeutlicht, dass der Schutz bereits gewährt worden sein muss (so u.a. VG Regensburg, Gerichtsbescheid vom 11.09.2018 - RN 14 K 17.33302 -, juris, Rn. 26 m.w.N.).

    Eine darüberhinausgehende analoge Anwendung des Art. 29 Abs. 1 Nr. 2 AsylG scheidet aus, weil die Vorschrift mangels planwidriger Regelungslücke nicht in diesem Sinne analogiefähig ist (entsprechend VG Regensburg, Gerichtsbescheid vom 11.09.2018 - RN 14 K 17.33302 -, juris, Rn. 28; a.A. Bayerischer VGH , Beschluss vom 22.11.2018 - 21 ZB 18.32867 -, juris, Rn. 20 und VG Köln, Urteil vom 31.07.2018 - 14 K 4762/18.A -, juris, Rn. 26-28; offen gelassen von VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 14.03.2018 - A 4 S 544/18 -, juris, Rn. 9-12).

  • VG Karlsruhe, 22.01.2018 - A 13 K 1357/17

    Unzulässigkeitsentscheidung gemäß § 29 Abs. 1 Nr. 2 AsylVfG - Kind von Eltern,

    Der Wortlaut der Norm verdeutlicht, dass der Schutz bereits gewährt worden sein muss (so u.a. VG Regensburg, Gerichtsbescheid vom 11.09.2018 - RN 14 K 17.33302 -, juris, Rn. 26 m.w.N.).

    Eine darüberhinausgehende analoge Anwendung des Art. 29 Abs. 1 Nr. 2 AsylG scheidet aus, weil die Vorschrift mangels planwidriger Regelungslücke nicht in diesem Sinne analogiefähig ist (entsprechend VG Regensburg, Gerichtsbescheid vom 11.09.2018 - RN 14 K 17.33302 -, juris, Rn. 28; a.A. Bayerischer VGH, Beschluss vom 22.11.2018 - 21 ZB 18.32867 -, juris, Rn. 20 und VG Köln, Urteil vom 31.07.2018 - 14 K 4762/18.A -, juris, Rn. 26-28; offen gelassen von VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 14.03.2018 - A 4 S 544/18 -, juris, Rn. 9-12).

  • VG Regensburg, 13.09.2017 - RN 14 S 17.33783

    Rechtswidrige Abschiebeanordnung eines in Deutschland geborenes Kindes

    Gegen den Bescheid vom 22.05.2017, zugestellt am 24.5.2017 ließ der Antragsteller gesetzlich vertreten durch seine Mutter mit Schreiben vom 31.5.2017, bei Gericht eingegangen am gleichen Tage, Klage erheben, die unter dem Az. RN 14 K 17.33302 geführt wird.
  • VG Schwerin, 30.04.2019 - 3 A 1851/18

    Zuständigkeit für den Asylantrag eines in der Bundesrepublik Deutschland

    Dies widerspräche insbesondere den Erwägungen (13) bis (17) der Dublin III-Verordnung (vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 14. März 2018 - A 4 S 544/18 - Rn. 9 ff.; VG Würzburg, Gerichtsbescheid vom 11. Oktober 2018 - W 2 K 18.31310 - Rn. 19 ff.; VG Berlin, Beschluss vom 23. August 2018 - 23 K 367.18 A - Rn. 3 ff.; a.A. VG Schleswig, Urteil vom 08. Februar 2019 - 10 A 603/18 - Rn. 20 ff.; VG Regensburg, Urteil vom 11. September 2018 - RN 14 K 17.33302 - Rn. 31 ff.; VG Hamburg, Urteil vom 20. März 2018 - 9 A 7382/16, Rn. 19 ff.; VG Düsseldorf, Urteil vom 11. Juni 2018 - 28 K 1506/17.A; VG Düsseldorf, Beschluss vom 2. Juni 2017 - 22 L 1290/17.A, Rn. 16 ff.; alle zit. nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht