Rechtsprechung
   VG Regensburg, 18.11.2011 - RO 2 K 09.00822   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,64887
VG Regensburg, 18.11.2011 - RO 2 K 09.00822 (https://dejure.org/2011,64887)
VG Regensburg, Entscheidung vom 18.11.2011 - RO 2 K 09.00822 (https://dejure.org/2011,64887)
VG Regensburg, Entscheidung vom 18. November 2011 - RO 2 K 09.00822 (https://dejure.org/2011,64887)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,64887) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Planfeststellungsverfahren: Pflicht zur fristgerechten Geltendmachung von öffentlichen Belangen, der Rüge der Existenzgefährdung; Fortwirkung der Präklusion bezüglich der nicht durch eine Tektur geänderten Planungsteile; Beeinflussung der Trassenwahl durch Detailplanung

  • Wolters Kluwer

    Pflicht eines Grundstückseigentümers zur Geltendmachung der Beeinträchtigung der aus seiner Sicht betroffenen öffentlichen Belange zur Vermeidung des Ausschlusses der Einwendung gem. Art. 73 Abs. 4 S. 3 BayVwVfG; Unabhängigkeit der Detailplanung der ausgewählten Trasse ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG München, 25.09.2012 - M 2 K 11.1283

    Planfeststellung für eine Staatsstraße; Planrechtfertigung; Abwägung;

    Eine Existenzgefährdung einzelner landwirtschaftlicher Betriebe wurde vom Bevollmächtigten hinsichtlich aller von ihm vertretenen Klageparteien weder im Einwendungs- (vgl. hierzu VG Regensburg vom 18.11.2011 Az. RO 2 K 09.00822 juris RdNr. 89) noch im Klageverfahren substantiiert geltend gemacht.

    Die Klägerin wäre mit diesem Vortrag somit ohnehin präkludiert (vgl. hierzu VG Regensburg vom 18.11.2011 Az. RO 2 K 09.00822 juris RdNr. 89).

  • VG Augsburg, 11.07.2012 - Au 6 K 11.1381

    Planfeststellung der St ...; Klagen eigentumsbetroffener Kläger;

    Wird ein Betrieb jedoch weder vernichtet noch gefährdet, kann sich die Planfeststellungsbehörde damit begnügen, den Betroffenen auf das nachfolgende Enteignungs- und Entschädigungsverfahren zu verweisen (BVerwG vom 23.3.2011 Az. 9 A 9/10 RdNr. 28; VG Regensburg vom 18.11.2011 Az. RO 2 K 09.00822 RdNr. 93).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht