Rechtsprechung
   VG Saarlouis, 12.09.2006 - 5 K 140/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,29707
VG Saarlouis, 12.09.2006 - 5 K 140/05 (https://dejure.org/2006,29707)
VG Saarlouis, Entscheidung vom 12.09.2006 - 5 K 140/05 (https://dejure.org/2006,29707)
VG Saarlouis, Entscheidung vom 12. September 2006 - 5 K 140/05 (https://dejure.org/2006,29707)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,29707) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Verlängerung einer Baugenehmigung für die Nutzungsänderung eines Wirtschaftsgebäudes in ein Wohngebäude im Außenbereich.

  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland

    Verlängerung einer Baugenehmigung für die Nutzungsänderung eines Wirtschaftsgebäudes in ein Wohngebäude im Außenbereich.

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Rheinland-Pfalz, 27.02.2018 - 8 A 11535/17

    Baurecht, Bauplanungsrecht

    Hierfür ist es nicht erforderlich, dass der land- oder forstwirtschaftliche Betrieb noch fortbesteht (so auch: Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzberger [Hrsg.], BauGB, § 35 Rn. 135, 137 [Stand: Oktober 2017]; Dürr, in: Brügelmann [Hrsg.], BauGB, § 35 Rn. 129 [Stand: September 2017]; im Ergebnis ebenso, allerdings ohne Begründung: BayVGH, Urteil vom 28. September 2001 - 1 B 00.2504 -, juris Rn. 24; wohl auch OVG NRW, Urteil vom 30. Juli 2003 - 22 A 1004/01 -, juris Rn. 11 ff.; weitergehender Spieß, in: Jäde/Dirnberger/Weiß [Hrsg.], BauGB und BauNVO, 8. Aufl. 2017, § 35 Rn. 105: nur im Falle einer vollständigen Aufgabe des Betriebs; a.A.: Roeser, in: Berliner Kommentar zum BauGB, § 35 Rn. 102 f. [Stand: September 2017]; VG Saarland, Urteil vom 12. September 2006 - 5 K 140/05 -, juris Rn. 54).

    Hieraus wird teilweise geschlussfolgert, dass die Hofstelle des land- oder forstwirtschaftlichen Betriebes im Rahmen der Nutzungsänderung für ein Gebäude nicht insgesamt aufgegeben werden dürfe (so Roeser, in: Berliner Kommentar zum BauGB, § 35 Rn. 102 f. [Stand: September 2017]; ferner VG Saarland, Urteil vom 12. September 2006 - 5 K 140/05 -, juris Rn. 54).

  • VG Saarlouis, 05.09.2018 - 5 L 2434/17

    Erfolgloser Eilrechtsschutzantrag einer Gemeinde gegen eine Baugenehmigung für

    Bejahend, Urteil der Kammer vom 12.09.2006 - 5 K 140/05 -, juris; Berliner Kommentar zum BauGB, 3. Aufl., § 35 Rdnr. 102; verneinend OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 27.02.2018 - 8 A 11535/17 - ZfBR 2018, 378 = BauR 2018, 956; Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzberger, a.a.O., § 35 Rdnr. 135, 137; Brügelmann, BauGB, § 35 Rdnr. 129.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht