Rechtsprechung
   VG Schleswig, 30.11.2006 - 6 A 372/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,21825
VG Schleswig, 30.11.2006 - 6 A 372/05 (https://dejure.org/2006,21825)
VG Schleswig, Entscheidung vom 30.11.2006 - 6 A 372/05 (https://dejure.org/2006,21825)
VG Schleswig, Entscheidung vom 30. November 2006 - 6 A 372/05 (https://dejure.org/2006,21825)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,21825) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer
  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AsylVfG § 73 Abs. 1; AufenthG § 60 Abs. 1; GFK Art. 1 C Nr. 5; AufenthG § 60 Abs. 7; RL 2004/83/EG Art. 15 Bst. c
    Irak, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, allgemeine Gefahr, Genfer Flüchtlingskonvention, Änderung der Sachlage, Baath, Machtwechsel, Terrorismus, Kriminalität, Schutzfähigkeit, Abschiebungshindernis, zielstaatsbezogene Abschiebungshindernisse, Anerkennungsrichtlinie, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Karlsruhe, 28.08.2008 - A 3 K 2913/07

    Irak, Folgeantrag, Änderung der Sachlage, Sunniten, Sicherheitslage, Verfolgung

    Holsteinischen Verwaltungsgerichts (Urt. v. 30.11.2006 - 6 A 372/05 -, juris; Urt. v.
  • VG Augsburg, 04.10.2007 - Au 5 K 07.30205

    Irak, Folgeantrag, politische Entwicklung, Turkmenen, Gruppenverfolgung,

    Im Übrigen wird auf die Urteile des VG Ansbach und vom 19. November 2006 (Az. AN 3 K 06.30312), des VG Schleswig-Holstein vom 25. Januar 2007 (Az. 6 A 372/05) sowie des VG Stuttgart vom 21. Mai 2007 (Az. 4 K 2563/07) verwiesen.
  • VGH Bayern, 08.10.2007 - 19 CS 07.1987

    Abschiebungshindernis, zielstaatsbezogene Abschiebungshindernisse, allgemeine

    Hierzu wurden Urteile des Bayerischen Verwaltungsgerichts Ansbach vom 19. April 2007 - AN 3 K 06.30312, des Verwaltungsgerichts Stuttgart vom 21. Mai 2007 - 4 K 2563/07 und des Schleswig-Holsteinischen ,,Verwaltungsgerichtshofs" vom 30. November 2006 - 6 A 372/05 sowie ein Schreiben des Bundesministers des Innern vom 15. Mai 2007 und ein Zeitungsartikel vom 24. August 2007 zitiert.
  • VG Karlsruhe, 17.07.2008 - A 3 K 606/07

    Irak, Turkmenen, Gruppenverfolgung, Verfolgungsgrund, Abschiebungshindernis,

    Insoweit folgt die Einzelrichterin nicht der Rechtsprechung des Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgerichts (Urt. v. 30.11.2006 - 6 A 372/05 -, juris; Urt. v. 28.12.2006 - 6 A 320/05 -, juris).
  • VG Wiesbaden, 18.12.2007 - 2 E 1590/05

    Irak, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Machtwechsel, Baath, Kurden,

    Das Gericht hat nach alledem keinen Zweifel daran, dass sowohl im Zentral- als auch im Südirak derzeit ein innerstaatlicher bewaffneter Konflikt im Sinne des § 60 Abs. 7 S. 2 AufenthG stattfindet (so auch VG Schleswig, Urteil vom 30.11.2006 - 6 A 372105- , AuAS 2007, 9 (10 f.) sowie VG Stuttgart, Urteil vom 21.05.2007 - 4 K 2563/07-, InfAusIR 2007, 321 (323)).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht