Rechtsprechung
   VG Stuttgart, 09.02.2007 - 11 K 3019/05   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Anforderungen an angemessene Gegenleistung bei der vertraglich vereinbarten grundstücksbezogenen Beitragserhebung nach Änderung eines Bebauungsplanes; Zulässigkeit der Beitragserhebung nach Grundstückteilung; Verjährung von Beitragsansprüchen

  • Justiz Baden-Württemberg

    Anforderungen an angemessene Gegenleistung bei der vertraglich vereinbarten grundstücksbezogenen Beitragserhebung nach Änderung eines Bebauungsplanes; Zulässigkeit der Beitragserhebung nach Grundstückteilung; Verjährung von Beitragsansprüchen

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 58 BauGB, § 2 Abs 2 Nr 1 VwVfG BW, § 54 VwVfG BW, § 59 VwVfG BW, § 62 VwVfG BW, § 10 Abs 3 KAG BW, § 10 Abs 9 KAG BW, Art 229 § 6 BGBEG, § 204 BGB, § 167 ZPO
    Anforderungen an angemessene Gegenleistung bei der vertraglich vereinbarten grundstücksbezogenen Beitragserhebung nach Änderung eines Bebauungsplanes; Zulässigkeit der Beitragserhebung nach Grundstückteilung; Verjährung von Beitragsansprüchen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wirksamkeit einer Vereinbarung über einen Vorteilsausgleichs für die Festsetzung überbaubarer Grundstücksflächen bei sachwidriger Koppelung; Erhebung von Abwasserbeiträgen und Wasserversorgungsbeiträgen für die Festsetzung weiterer überbaubarer Grundstücksflächen; Regelung der Verjährung abgelöster Kommunalabgaben i.R.d. Abgabenordnung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht