Rechtsprechung
   VG Stuttgart, 17.08.2016 - 7 K 4084/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,41872
VG Stuttgart, 17.08.2016 - 7 K 4084/16 (https://dejure.org/2016,41872)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 17.08.2016 - 7 K 4084/16 (https://dejure.org/2016,41872)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 17. August 2016 - 7 K 4084/16 (https://dejure.org/2016,41872)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,41872) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

  • VG Stuttgart (Pressemitteilung)

    Klagen gegen Ausscheidens aus dem Gemeinderat der Stadt Widdern und Verhängung eines Ordnungsgeldes -mündliche Verhandlung-

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Stuttgart, 30.11.2016 - 7 K 978/16

    Klage eines Ratsmitglieds gegen sein auf eigenen Antrag hin beschlossenes

    Mit Beschluss vom 17.08.2016 (7 K 4084/16) gab das Verwaltungsgericht Stuttgart dem Antrag des Klägers vom 11.07.2016 statt und stellte die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs wieder her.
  • VG Stuttgart, 11.03.2016 - 7 K 979/16

    Klagen gegen Ausscheidens aus dem Gemeinderat der Stadt Widdern und Verhängung

    Dem hiergegen erneut gestellten Eilantrag des Klägers gab das Verwaltungsgericht Stuttgart mit Beschluss vom 17.08.2016 (7 K 4084/16) statt und stellte die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs wieder her.
  • VG Stuttgart - 7 K 6179/15 (anhängig)

    Gemeinderat der Stadt Widdern: Verhängung eines Ordnungsgeldes

    Die Beteiligten sind sich darüber einig, dass der Kläger seit der Aussetzung des Sofortvollzugs durch Beschluss der Kammer vom 17.08.2016 im Verfahren 7 K 4084/16 wieder Mitglied im Gemeinderat der Beklagten ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht