Rechtsprechung
   VG Stuttgart, 27.05.2014 - 5 K 433/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,11259
VG Stuttgart, 27.05.2014 - 5 K 433/12 (https://dejure.org/2014,11259)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 27.05.2014 - 5 K 433/12 (https://dejure.org/2014,11259)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 27. Mai 2014 - 5 K 433/12 (https://dejure.org/2014,11259)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,11259) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Taubenfütterungsverbot durch Polizeiverordnung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 20a GG, § 1 PolG BW, § 10 Abs 1 PolG BW, § 1 TierSchG
    Taubenfütterungsverbot durch Polizeiverordnung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Allgemeines Polizeirecht; (polizeiliches) Obdachlosenrecht - Gesundheitsschutz; Polizeiverordnung; Reinlichkeit; Taubenfütterungsverbot, Tierschutz; Verunreinigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Das Verbot Tauben zu füttern

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Taubenfütterungsverbot per Polizeiverordnung

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Tauben füttern verboten!

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verringerung des Bestands an Tauben im Stadtgebiet wegen Gesundheitsgefahren und Verunreinigung i.R.e.Taubenfütterungsverbots

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Taubenfütterungsverbot ist rechtmäßig

  • justiz-bw.de (Pressemitteilung)

    Klage gegen Taubenfütterungsverbot ohne Erfolg

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Taubenfütterungsverbot muss beachtet werden

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Stuttgarter Taubenfütterungsverbot rechtmäßig - Zum Zwecke der Regulierung der Taubenpopulation normiertes Taubenfütterungsverbot nicht zu beanstanden

Besprechungen u.ä.

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Taubenfütterungsverbot durch Gefahrenabwehrverordnung

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Düsseldorf, 16.12.2015 - 18 K 218/15

    Taubenfütterung; ordnungsbehördliche Verordnung; Verhältnismäßigkeit;

    vgl. BVerfG, Beschluss vom 23. Mai 1980 - 2 BvR 854/79 -, juris, Rn. 6 und 9; Bayerischer Verfassungsgerichtshof, Entscheidung vom 9. November 2004 - Vf. 5-VII-03 -, juris, Rn. 31; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27. September 2005 - 1 S 261/05 -, juris, Rn. 20; VG Stuttgart, Urteil vom 27. Mai 2014 - 5 K 433/12 -, juris, Rn. 27 (jeweils mit weiteren Nachweisen); ferner Urteil des erkennenden Gerichts vom 4. Mai 2011 - 18 K 1622/11 -, juris, Rn. 20 ff.

    vgl. VG Stuttgart, Urteil vom 27. Mai 2014 - 5 K 433/12 -, a.a.O., Rn. 28; im Ergebnis auch schon BVerfG, Beschluss vom 23. Mai 1980 - 2 BvR 854/79 -, a.a.O., Rn. 9; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27. September 2005 - 1 S 261/05 -, a.a.O., Rn. 22.

  • VG Freiburg, 12.03.2014 - A 6 K 1868/12

    Flüchtlingsanerkennung China; Verstoß gegen Familienplanungspolitik; schwarze

    Insofern schließt sich das Gericht der Auffassung des VG Meiningen und des VG Trier an (VG Meiningen, U. v. 6.4.2011 - 8 K 20205/09.Me, juris; VG Trier, U. v. 23.3.2011 - 5 K 442/10.TR- , juris = InfAuslR 2011, 219 = Asylmagazin 7-8/2011, S. 243 und U. v. 11.7.2012 - 5 K 433/12.TR -, juris).
  • VG Freiburg, 12.03.2014 - A 6 K 730/12

    Flüchtlingsanerkennung einer chinesischen Mutter zweier nichtehelicher Kinder

    Insofern schließt sich das Gericht der Auffassung des VG Meiningen und des VG Trier an (VG Meiningen, U. v. 6.4.2011 - 8 K 20205/09.Me, juris; VG Trier, U. v. 23.3.2011 - 5 K 442/10.TR- , juris = InfAuslR 2011, 219 = Asylmagazin 7-8/2011, S. 243 und U. v. 11.7.2012 - 5 K 433/12.TR -, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht