Rechtsprechung
   VG Stuttgart, 28.06.2018 - 14 K 2931/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,28691
VG Stuttgart, 28.06.2018 - 14 K 2931/17 (https://dejure.org/2018,28691)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 28.06.2018 - 14 K 2931/17 (https://dejure.org/2018,28691)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 28. Juni 2018 - 14 K 2931/17 (https://dejure.org/2018,28691)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,28691) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Freiwillige Rücknahme von eigenen oder fremd vertriebenen Alttextilien; Begriff der Produktverantwortung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 26 Abs 3 S 1 Hs 2 Nr 1 bis 3 KrWG, § 23 KrWG, § 26 Abs 6 KrWG, § 17 Abs 2 S 1 Nr 2 KrWG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Produktverantwortung; Freiwillige Rücknahme; Ungefährlicher Abfall; Altkleider; Eigenprodukte; Fremdprodukte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VGH Baden-Württemberg, 14.05.2019 - 10 S 1990/18

    Freiwillige Rücknahme nicht gefährlicher Abfälle in Wahrnehmung der

    Die Berufung des Beklagten gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart vom 28. Juni 2018 - 14 K 2931/17 - wird zurückgewiesen.

    das Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart vom 28. Juni 2018 - 14 K 2931/17 - zu ändern und die Klage abzuweisen.

    Der Senat verweist insoweit gemäß § 130b Satz 2 VwGO auf die teleologischen Erwägungen in der angefochtenen Entscheidung (VG Stuttgart, Urteil vom 28.06.2018 - 14 K 2931/17 - juris Rn. 33 ff.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht