Rechtsprechung
   VG Trier, 04.03.2016 - 5 K 3320/15.TR   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,7847
VG Trier, 04.03.2016 - 5 K 3320/15.TR (https://dejure.org/2016,7847)
VG Trier, Entscheidung vom 04.03.2016 - 5 K 3320/15.TR (https://dejure.org/2016,7847)
VG Trier, Entscheidung vom 04. März 2016 - 5 K 3320/15.TR (https://dejure.org/2016,7847)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,7847) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 26 Abs 1 AsylVfG, § 51 AsylVfG, § 55 Abs 1 S 2 AsylVfG, § 52 Nr 2 S 3 Halbs 1 VwGO
    Anspruch eines nach islamischem Recht verheirateten somalischen Staatsangehörigen auf länderübergreifende Umverteilung im Sinne des § 51 AsylG

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AsylG § 51, AsylG § 26
    Länderübergreifende Umverteilung, religiöse Eheschließung, Haushaltsgemeinschaft, eheliche Lebensgemeinschaft, Aufnahmeeinrichtung, Imam-Ehe, Somalia

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anspruch eines nach islamischem Recht verheirateten somalischen Staatsangehörigen auf länderübergreifende Umverteilung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Oldenburg, 02.01.2018 - 3 A 4808/16

    Asyl: Anerkennung einer im Irak nach religiösem Ritus geschlossenen Ehe

    Auf die zusätzliche (im Irak rein deklaratorische) Registrierung kommt es demnach zur Überzeugung des Gerichts wie bereits ausgeführt für die Annahme einer wirksamen Eheschließung nicht an (vgl. auch VG Trier, Gerichtsbescheid vom 4. März 2016 - 5 K 3320/15.TR - juris, Rn. 24f., welches für Somalia unter Bezugnahme auf die Entscheidung des BVerwG ebenfalls die staatliche Anerkennung der Iman-Ehen als Grundvoraussetzung für eine wirksame Eheschließung ansieht, ohne aber eine förmliche Registrierung zu fordern).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht