Rechtsprechung
   VG Trier, 23.02.2015 - 1 L 349/15.TR   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 31a StVZO
    Anforderungen an Geschwindigkeitsmessungen bei Auferlegung eines Fahrtenbuchs; kein Fahrtenbuch aufgrund unzureichender Befragung der Geschäftsführung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anordnung der Führung eines Fahrtenbuchs gegenüber einem Fahrzeughalter i.R.d. Zuwiderhandlung gegen Verkehrsvorschriften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Vor einer Fahrtenbuchauflage muss die Behörde ausreichend ermitteln

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Voraussetzung für eine Fahrtenbuchauflage

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Keine Fahrtenbuchauflage wegen unzureichender Fahrerermittlung

  • Jurion (Kurzinformation)

    Fahrtenbuchauflage erst nach allen angemessenen und zumutbaren Maßnahmen zur Ermittlung des Täters

  • wohlleben-partner.de (Kurzinformation)

    Voraussetzungen für die Verhängung einer Fahrtenbuchauflage?

  • przytulla.de (Kurzinformation)

    Voraussetzung für die Anordnung einer Fahrtenbuchauflage

  • etl-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Anordnung einer Fahrtenbuchauflage

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Fahrtenbuchauflage nach Geschwindigkeitsübertretung mit Firmenfahrzeug

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Fahrtenbuchauflage: Behörde muss zuvor alle angemessenen und zumutbaren Maßnahmen zur Ermittlung des Täters treffen - VG Trier zu den Voraussetzungen für die Anordnung einer Fahrtenbuchauflage




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • VG Leipzig, 26.04.2017 - 1 K 855/16  

    Geschwindigkeitsmessungen mittels Gatsometer GTC-GS-11 sind standardisiert

    Grundsätzlich erbringen geeichte Geschwindigkeitsmessgeräte in einem standardisierten Messverfahren, die über eine Bauartzulassung der Physikalisch-Technischen-Bundesanstalt verfügen, bei Fehlen konkreter Anhaltspunkte für eine Fehlfunktion oder unsachgemäße Bedienung, einen hinreichend verlässlichen Beweis für eine Geschwindigkeitsüberschreitung bestimmten Umfangs (vgl. VGH BW, Beschl. v. 4.12.2013 - 10 S 1162/13 -, juris, Rn. 6; SächsOVG, Beschl. v. 21.6.2014 - 3 A 217/13 - VG Trier, Beschl. v. 23.2.2015 - 1 L 349/15.TR -, juris, Rn. 9; VG Gelsenkirchen, Beschl. v. 18.1.2010 - 14 L 2/10 -, juris, Rn. 19).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht