Rechtsprechung
   VG Würzburg, 05.08.2014 - W 4 K 14.145   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,32975
VG Würzburg, 05.08.2014 - W 4 K 14.145 (https://dejure.org/2014,32975)
VG Würzburg, Entscheidung vom 05.08.2014 - W 4 K 14.145 (https://dejure.org/2014,32975)
VG Würzburg, Entscheidung vom 05. August 2014 - W 4 K 14.145 (https://dejure.org/2014,32975)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,32975) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung; Festlegung von Immissionsrichtwerten; Abgrenzung Innenbereich zum Außenbereich; Abgrenzung Wohngebiet zum Mischgebiet

  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 42 II; BImSchG §§ 3 I, 5 I Nr. 1, 6 I, 16 I; BauGB §§ 34, 35; BauNVO § 6 I; § 35 BauGB; § 34 BauGB; § 3 Abs. 1 BImSchG; VwGO § 42 II
    Nebenbestimmung, Immissionsprognose, Klagebefugnis, Nachbarschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Würzburg, 09.07.2015 - W 5 K 15.265

    Heranrückende Wohnbebauung

    Nach einem Augenschein im Verfahren W 4 K 14.145 (ehemals W 4 K 13.91) am 20. Mai 2014 wies das Verwaltungsgericht Würzburg, 4. Kammer, mit Urteil vom 5. August 2014 die Klage der Klägerin ab.

    Die Verfahrensakte W 4 K 14.145 wurde beigezogen.

    Aus dem unbestrittenen und schlüssigen Schreiben der Missionare von M. vom 17. Juni 2013 im Verfahren W 4 K 14.145 ergibt sich, dass das streitgegenständliche Gebäude auch nach der Einstellung der Internatsnutzung weiterhin als eine gebietsverträgliche Anlage i. S. d. § 4 Abs. 2 Nr. 3 BauNVO zu werten war.

    Dem Antrag steht schon die entgegenstehende Rechtskraft des Urteils des Verwaltungsgerichts Würzburg vom 5. August 2014 (Nr. W 4 K 14.145) im Sinn des § 121 VwGO entgegen.

    Darüber hinaus wäre eine solche Feststellungsklage auch im Sinn des § 43 Abs. 2 VwGO vorliegend subsidiär zu einer entsprechenden Leistungsklage, wie sie auch im Verfahren W 4 K 14.145 eingelegt worden war.

  • VG Würzburg, 25.06.2015 - W 5 K 14.629

    Erteilung eines Vorbescheids bezüglich der Errichtung eines Einfamilienwohnhauses

    Im Verfahren W 4 K 14.145 sei vom Verwaltungsgericht Würzburg auch festgestellt worden, dass diese Werte für das WA-Gebiet von der Firma G... eingehalten werden könnten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht