Rechtsprechung
   VG Würzburg, 18.04.2019 - W 8 S 19.30705   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,10694
VG Würzburg, 18.04.2019 - W 8 S 19.30705 (https://dejure.org/2019,10694)
VG Würzburg, Entscheidung vom 18.04.2019 - W 8 S 19.30705 (https://dejure.org/2019,10694)
VG Würzburg, Entscheidung vom 18. April 2019 - W 8 S 19.30705 (https://dejure.org/2019,10694)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,10694) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 80 Abs. 5, § 88, § 123 Abs. 1 S. 1 Abs. 2 S. 1; AsylG § 29 Abs. 1 Nr. 5, § 36 Abs. 1, § 71 Abs. 1, § 77 Abs. 2; VwVfG § 51 Abs. 1, Abs. 3; AufenthG § 60 Abs. 5, Abs. 7 S. 1
    Wiederaufgreifen des Asylverfahrens

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Würzburg, 17.02.2020 - W 8 K 20.30101

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft

    Mit Urteil vom 8. Juli 2019 (W 8 K 19.30704 - juris; vgl. auch VG Würzburg, B.v. 18.4.2019 - W 8 S 19.30705 - juris) verpflichtete das VG Würzburg die Beklagte wegen der zwischenzeitlich erfolgten Taufe im Rahmen der Konversion der Klägerin vom Islam zum Christentum zur Durchführung eines Folgeverfahrens.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sachverhalts wird auf die Gerichtsakte (einschließlich der Akten der früheren Verfahren W 8 K 17.30313, W 8 K 19.30704 und W 8 S 19.30705) und die beigezogenen Behördenakten Bezug genommen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht