Rechtsprechung
   VG Würzburg, 25.08.2014 - W 6 S 14.50100   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,27513
VG Würzburg, 25.08.2014 - W 6 S 14.50100 (https://dejure.org/2014,27513)
VG Würzburg, Entscheidung vom 25.08.2014 - W 6 S 14.50100 (https://dejure.org/2014,27513)
VG Würzburg, Entscheidung vom 25. August 2014 - W 6 S 14.50100 (https://dejure.org/2014,27513)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,27513) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 80 V; AsylVfG § 27a; Art. 3 II, 17 I Buchst. d, 18 I; ZPO § 114; § 27a AsylVfG; § 80 Abs. 5 VwGO; VwGO § 80 V; AsylVfG § 27a
    Einstweiligen Rechtsschutz; iranischer Staatsangehöriger; Abschiebungsanordnung nach Ungarn; keine systemischen Mängel des Asylverfahrens in Ungarn; neue Erkenntnisse zur Inhaftierungspraxis bei Dublin-Rückkehrern; keine generelle Empfehlung des UNHCR; Ablehnung von ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (31)

  • VG Würzburg, 02.01.2015 - W 1 S 14.50120

    Frist für Wiederaufnahmeersuchen bei Eurodac-Treffer

    Das Gericht teilt vielmehr insoweit aufgrund im Folgenden noch darzulegender eigener Prüfung der Sach- und Rechtslage die Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR, U.v. 3.7.2014 - 71932/12 - UA Rn. 68 ff.; U.v. 6.6.2013 - 2283/12 - Asylmagazin 10/2013, 342 ff.) sowie einiger anderer deutscher Verwaltungsgerichte, die systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in Ungarn verneinen (VGH BW, B.v. 6.8.2013 - 12 S 675/13 - juris; OVG LSA, B.v. 31.5.2013 - 4 L 169/12; VG Würzburg, U.v. 23.9.2014 - W 1 K 14.50050 - UA S. 8 ff.; VG Würzburg, B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris Rn. 17 ff.; B.v. 19.5.2014 - W 3 S 14.50045 - UA S. 5 ff.; VG Augsburg, B.v. 11.6.2014 - Au 7 S 14.50134 - juris Rn. 25 ff.; VG Düsseldorf, B.v. 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A - juris Rn. 8 ff.; VG Stade, B.v. 14.7.2014 - 1 B 862/14 - juris Rn. 7 ff.; VG Hannover, B.v. 27.5.2014 - 5 B 634/14 - juris Rn. 8 ff.; anderer Ansicht SächsOVG, B.v. 24.7.2014 - A 1 B 131/14 - juris Rn. 4 m.w.N.; VG München, B.v. 26.6.2014 - M 24 S 14.50325 - juris Rn. 31 ff.; VG Stuttgart, U.v. 26.6.2014 - A 11 K 387/14 - juris Rn. 16 ff.; VG Düsseldorf, B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A - juris Rn. 24 ff.; B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A - juris Rn. 24 ff.; VG Oldenburg, B.v. 18.6.2014 - 12 B 1238/14 - juris Rn. 18 ff.).

    Das Gericht folgt nicht der Rechtsprechung, die das Vorliegen systemischer Mängel im Hinblick auf die Inhaftierungspraxis nunmehr für gegeben bzw. für überprüfungsbedürftig hält (so VG München, B.v. 26.6.2014 - M 24 S 14.50325 - juris; VG Düsseldorf, B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A - juris; B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A - juris), sondern schließt sich vielmehr der gegensätzlichen Auffassung an (VG Würzburg, U.v. 23.9.2014 - W 1 K 14.50050 - UA S. 12; VG Düsseldorf, B.v. 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A - juris Rn. 8 ff.; VG Würzburg, B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris Rn. 17 ff.; VG Stade, B.v. 14.7.2014 - 1 B 862/14 - juris; VG Würzburg, B.v. 19.5.2014 - W 3 S 14.50045).

  • VG Würzburg, 23.09.2014 - W 1 K 14.50050

    Afghanischer Asylbewerber; Überstellung nach Ungarn; systemische Mängel

    Das Gericht teilt vielmehr insoweit aufgrund im Folgenden noch darzulegender eigener Prüfung der Sach- und Rechtslage die Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR, U.v. 3.7.2014 - 71932/12 - UA Rn. 68 ff.; U.v. 6.6.2013 - 2283/12 - Asylmagazin 10/2013, S. 342 ff.) sowie einiger anderer deutscher Verwaltungsgerichte (VGH BW, B.v. 6.8.2013 - 12 S 675/13 - juris; OVG LSA, B.v. 31.5.2013 - 4 L 169/12; VG Würzburg, B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris Rn. 17 ff.; B.v. 19.5.2014 - W 3 S 14.50045 - UA S. 5 ff.; B.v. 12.3.2014 - W 2 S 14.30217; VG Augsburg, B.v. 11.6.2014 - Au 7 S 14.50134 - juris Rn. 25 ff.; VG Stade, B.v. 14.7.2014 - 1 B 862/14 - juris Rn. 7 ff.; VG Hannover, B.v. 27.5.2014 - 5 B 634/14 - juris Rn. 8 ff.), die systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in Ungarn verneinen (entgegen Sächs.OVG, B.v.24.7.2014 - A 1 B 131/14 - juris Rn. 4 m.w.N.; VG München, B.v. 26.6.2014 - M 24 S 14.50325 - juris Rn. 31 ff.; VG Stuttgart, U.v. 26.6.2014 - A 11 K 387/14 - juris Rn. 16 ff.; VG Düsseldorf, B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A - juris 24 ff.; B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A - juris Rn. 24 ff.; VG Oldenburg, B.v. 18.6.2014 - 12 B 1238/14 - juris Rn. 18 ff.).

    Das Gericht folgt nicht der Rechtsprechung, die das Vorliegen systemischer Mängel im Hinblick auf die Inhaftierungspraxis in Ungarn nunmehr für gegeben bzw. für überprüfungsbedürftig hält (so VG München, B.v. 26.6.2014 - M 24 S 14.50325 - juris; VG Düsseldorf, B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A - juris; B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A - juris), sondern schließt sich vielmehr der gegenteiligen Auffassung an (VG Stade, B.v. 14.7.2014 - 1 B 862/14 - juris; VG Würzburg, B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris Rn. 17 ff.; B.v. 19.5.2014 - W 3 S 14.50045).

  • VG Augsburg, 26.01.2015 - Au 7 S 15.50015

    Unzulässiger Asylantrag; Abschiebungsanordnung nach Ungarn; keine systemischen

    Das Gericht folgt nicht der Rechtsprechung, die das Vorliegen systemischer Mängel im Hinblick auf die Inhaftierungspraxis nunmehr für gegeben bzw. für überprüfungsbedürftig hält (so VG München, U.v. 23.9.2014 - M 24 K 13.31329 - juris; VG Düsseldorf, B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A - juris; B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A - juris), sondern schließt sich vielmehr der gegensätzlichen Auffassung an (VG Würzburg, B.v. 2.1.2015 - W 1 S 14.50120 - juris; VG Regensburg, B.v. 12.12.2014 - RN 5 S 14.50306 - juris; VG Düsseldorf, B.v. 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A - juris Rn. 8 ff.; VG Würzburg, B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris Rn. 17 ff.; VG Stade, B.v. 14.7.2014 - 1 B 862/14 - juris).
  • VG Würzburg, 11.12.2014 - W 1 S 14.50043

    Überstellung nach Ungarn; im Bundesgebiet geborenes Kleinkind; Systemische Mängel

    Das Gericht teilt vielmehr insoweit aufgrund im Folgenden noch darzulegender eigener Prüfung der Sach- und Rechtslage die Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR, U.v. 3.7.2014 - 71932/12 - UA Rn. 68 ff.; U.v. 6.6.2013 - 2283/12 - Asylmagazin 10/2013, 342 ff.) sowie einiger anderer deutscher Verwaltungsgerichte (VGH BW, B.v. 6.8.2013 - 12 S 675/13 - juris; OVG LSA, B.v. 31.5.2013 - 4 L 169/12; VG Würzburg, U.v. 23.9.2014 - W 1 K 14.50050 - UA S. 8 ff.; VG Würzburg, B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris Rn. 17 ff.; B.v. 19.5.2014 - W 3 S 14.50045 - UA S. 5 ff.; VG Augsburg, B.v. 11.6.2014 - Au 7 S 14.50134 - juris Rn. 25 ff.; VG Düsseldorf, B.v. 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A - juris Rn. 8 ff.; VG Stade, B.v. 14.7.2014 - 1 B 862/14 - juris Rn. 7 ff.; VG Hannover, B.v. 27.5.2014 - 5 B 634/14 - juris Rn. 8 ff.), die systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in Ungarn verneinen (entgegen SächsOVG, B.v. 24.7.2014 - A 1 B 131/14 - juris Rn. 4 m.w.N.; VG München, B.v. 26.6.2014 - M 24 S 14.50325 - juris Rn. 31 ff.; VG Stuttgart, U.v. 26.6.2014 - A 11 K 387/14 - juris Rn. 16 ff.; VG Düsseldorf, B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A - juris Rn. 24 ff.; B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A - juris Rn. 24 ff.; VG Oldenburg, B.v. 18.6.2014 - 12 B 1238/14 - juris Rn. 18 ff.).

    Das Gericht folgt nicht der Rechtsprechung, die das Vorliegen systemischer Mängel im Hinblick auf die Inhaftierungspraxis nunmehr für gegeben bzw. für überprüfungsbedürftig hält (so VG München, B.v. 26.6.2014 - M 24 S 14.50325 - juris; VG Düsseldorf, B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A - juris; B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A - juris), sondern schließt sich vielmehr der gegensätzlichen Auffassung an (VG Würzburg, U.v. 23.9.2014 - W 1 K 14.50050 - UA S. 12; VG Düsseldorf, B.v. 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A - juris Rn. 8 ff.; VG Würzburg, B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris Rn. 17 ff.; VG Stade, B.v. 14.7.2014 - 1 B 862/14 - juris; VG Würzburg, B.v. 19.5.2014 - W 3 S 14.50045).

  • VG Würzburg, 18.05.2015 - W 6 S 15.50104

    Einstweiliger Rechtsschutz; Dublin-Verfahren; Überstellung nach Ungarn;

    Dies hat das Verwaltungsgericht Würzburg wiederholt so entschieden (vgl. insbesondere VG Würzburg, U.v. 29.4.2015 - W 1 K 14.30139: B.v. 11.5.2015 - W 6 S 15.50121; B.v. 24.4.2015 - W 6 S 15.30292; B.v. 18.2.2015 - W 4 S 15.50023; B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris; B.v. 2.4.2015 - W 2 E 15.50041; B.v. 19.3.2015 - W 2 S 14.50207; B.v. 2.1.2015 - W 1 S 14.50120 - juris).

    Das erkennende Gericht teilt vielmehr insoweit aufgrund im Folgenden noch darzulegender eigener Prüfung der Sach- und Rechtslage die Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR, U.v. 3.7.2014 - 71932/12 - NLMR 2014, 282; U.v. 6.6.2013 - 2283/12 - Asylmagazin 10/2013, 342 ff.) sowie anderer Kammern des Verwaltungsgerichts Würzburg (VG Würzburg, U.v. 29.4.2015 - W 1 K 14.30139; B.v. 18.2.2015 - W 4 S 15.50023; B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris; B.v. 11.12.2014 - W 1 S 14.50043 - juris; B.v. 15.1.2015 - W 2 S 14.50205; B.v. 11.5.2015 - W 6 S 15.50121) und mehrerer anderer deutscher Verwaltungsgerichte (VGH BW, B.v. 6.8.2013 - 12 S 675/13; OVG LSA, B.v. 31.5.2013 - 4 L 169/12; VG Hannover, B.v. 27.5.2014 - 5 B 634/14; VG Augsburg, B.v. 11.6.2014 - Au 7 S 14.50134 und U.v. 23.3.2015 - Au 4 K 14.50156; VG Düsseldorf, B.v. 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A; VG Regensburg, B.v. 12.12.2014 - RN 5 S 14.50306; VG Bayreuth, B.v. 13.1.2015 - B 3 S 14.50129; VG Augsburg, B.v. 21.1.2015 - Au 2 S 14.50360; B.v. 26.1.2015 - Au 7 S 15.50015; VG Gelsenkirchen, B.v. 10.4.2015 - 18a L 453/15.A; VG München B.v. 30.3.2015 - M 12 S 15.50038 - alle juris), die systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in Ungarn verneinen (entgegen SächsOVG, B.v. 24.7.2014 - A 1 B 131/14; VG Düsseldorf, B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A; B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A; VG Oldenburg, B.v. 18.6.2014 - 12 B 1238/14; VG Stuttgart, U.v. 26.6.2014 - A 11 K 387/14; VG München, B.v. 26.6.2014 - M 24 S 14.50325; VG Magdeburg, B.v. 11.12.2014 - 9 B 449/14; VG Berlin, B.v. 15.1.2015 - 23 L 899.14 A - alle juris).

  • VG Würzburg, 01.12.2014 - W 1 S 14.30275

    Afghanische Asylbewerber; Überstellung nach Ungarn; überlange Verfahrensdauer

    Das Gericht teilt vielmehr insoweit aufgrund im Folgenden noch darzulegender eigener Prüfung der Sach- und Rechtslage die Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR, U.v. 3.7.2014 - 71932/12 - UA Rn. 68 ff.; U.v. 6.6.2013 - 2283/12 - Asylmagazin 10/2013, 342 ff.) sowie einiger anderer deutscher Verwaltungsgerichte (VGH BW, B.v. 6.8.2013 - 12 S 675/13 - juris; OVG LSA, B.v. 31.5.2013 - 4 L 169/12; VG Würzburg, U.v. 23.9.2014 - W 1 K 14.50050 - UA S. 8 ff.; VG Würzburg, B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris Rn. 17 ff.; B.v. 19.5.2014 - W 3 S 14.50045 - UA S. 5 ff.; VG Augsburg, B.v. 11.6.2014 - Au 7 S 14.50134 - juris Rn. 25 ff.; VG Düsseldorf, B.v. 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A - juris Rn. 8 ff.; VG Stade, B.v. 14.7.2014 - 1 B 862/14 - juris Rn. 7 ff.; VG Hannover, B.v. 27.5.2014 - 5 B 634/14 - juris Rn. 8 ff.), die systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in Ungarn verneinen (entgegen SächsOVG, B.v. 24.7.2014 - A 1 B 131/14 - juris Rn. 4 m.w.N.; VG München, B.v. 26.6.2014 - M 24 S 14.50325 - juris Rn. 31 ff.; VG Stuttgart, U.v. 26.6.2014 - A 11 K 387/14 - juris Rn. 16 ff.; VG Düsseldorf, B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A - juris Rn. 24 ff.; B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A - juris Rn. 24 ff.; VG Oldenburg, B.v. 18.6.2014 - 12 B 1238/14 - juris Rn. 18 ff.).

    Das Gericht folgt nicht der Rechtsprechung, die das Vorliegen systemischer Mängel im Hinblick auf die Inhaftierungspraxis nunmehr für gegeben bzw. für überprüfungsbedürftig hält (so VG München, B.v. 26.6.2014 - M 24 S 14.50325 - juris; VG Düsseldorf, B.v. 27.8.2014 - 14 L 1786/14.A - juris; B.v. 16.6.2014 - 13 L 141/14.A - juris), sondern schließt sich vielmehr der gegensätzlichen Auffassung an (VG Würzburg, U.v. 23.9.2014 - W 1 K 14.50050 - UA S. 12; VG Düsseldorf, B.v. 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A - juris Rn. 8 ff.; VG Würzburg, B.v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris Rn. 17 ff.; VG Stade, B.v. 14.7.2014 - 1 B 862/14 - juris; VG Würzburg, B.v. 19.5.2014 - W 3 S 14.50045).

  • VG Ansbach, 27.07.2015 - AN 3 S 15.50155

    Abschiebungsanordnung nach Ungarn; systemische Mängel verneint; Asylhaft;

    Es zu konstatieren, dass der UNHCR - abgesehen von seiner Stellungnahme vom 9. Mai 2014 an das Verwaltungsgericht Düsseldorf - bislang keine generellen Feststellungen zum Asylverfahren und den Aufnahmebedingungen in Ungarn getroffen und auch keine generelle Empfehlung ausgesprochen hat, im Rahmen des Dublin-Verfahrens Asylbewerber nicht nach Ungarn zu überstellen (vgl. VG Würzburg, Beschluss vom 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris).

    Da der Antragsteller zum Personenkreis von Asylbewerbern aus sogenannten anerkennungsträchtigen Herkunftsländern zählt und daher voraussichtlich keine Asyl- oder Abschiebehaft zu befürchten hat, liegt vorliegend keine hinreichend gesicherte, ernsthafte Gefahr einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung im Sinne von Art. 4 Grundrechtscharta bzw. Art. 3 EMRK vor (so auch VG Düsseldorf, Beschluss vom 2.9.2014 - 6 L1235/14.A; VG Düsseldorf, Beschluss vom 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A - VG Würzburg, Beschluss vom 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - VG München, Beschluss vom 28.8.2014 - M 18 S 14.50369 - jeweils juris).

  • VG Ansbach, 27.07.2015 - AN 3 S 15.50144

    Abschiebungsanordnung nach Ungarn; syrischer Staatsangehöriger; Asylhaft;

    Es zu konstatieren, dass der UNHCR - abgesehen von seiner Stellungnahme vom 9. Mai 2014 an das Verwaltungsgericht Düsseldorf - bislang keine generellen Feststellungen zum Asylverfahren und den Aufnahmebedingungen in Ungarn getroffen und auch keine generelle Empfehlung ausgesprochen hat, im Rahmen des Dublin-Verfahrens Asylbewerber nicht nach Ungarn zu überstellen (vgl. VG Würzburg, Beschluss vom 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris).

    Da der Antragsteller zum Personenkreis von Asylbewerbern aus sogenannten anerkennungsträchtigen Herkunftsländern zählt und daher voraussichtlich keine Asyl- oder Abschiebehaft zu befürchten hat, liegt vorliegend keine hinreichend gesicherte, ernsthafte Gefahr einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung im Sinne von Art. 4 Grundrechtscharta bzw. Art. 3 EMRK vor (so auch VG Düsseldorf, Beschluss vom 2.9.2014 - 6 L1235/14.A; VG Düsseldorf, Beschluss vom 8.9.2014 - 9 L 1506/14.A - VG Würzburg, Beschluss vom 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - VG München, Beschluss vom 28.8.2014 - M 18 S 14.50369 - jeweils juris).

  • VG Ansbach, 29.10.2015 - AN 3 S 15.50473

    Systemische Mängel hinsichtlich Ungarn - verneint

    Es zu konstatieren, dass der UNHCR - abgesehen von seiner Stellungnahme vom 9. Mai 2014 an das Verwaltungsgericht Düsseldorf - bislang keine generellen Feststellungen zum Asylverfahren und den Aufnahmebedingungen in Ungarn getroffen und auch keine generelle Empfehlung ausgesprochen hat, im Rahmen des Dublin-Verfahrens Asylbewerber nicht nach Ungarn zu überstellen (vgl. VG Würzburg, Beschluss vom 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris).
  • VG Ansbach, 17.02.2016 - AN 3 S 16.50035

    Keine menschenunwürdigen Haftbedingungen in Ungarn für Asylbewerber

    Es zu konstatieren, dass der UNHCR - abgesehen von seiner Stellungnahme vom 9. Mai 2014 an das Verwaltungsgericht Düsseldorf - bislang keine generellen Feststellungen zum Asylverfahren und den Aufnahmebedingungen in Ungarn getroffen und auch keine generelle Empfehlung ausgesprochen hat, im Rahmen des Dublin-Verfahrens Asylbewerber nicht nach Ungarn zu überstellen (vgl. VG Würzburg, B. v. 25.8.2014 - W 6 S 14.50100 - juris).
  • VG Ansbach, 20.10.2015 - AN 3 S 15.50398

    Abschiebungsanordnung nach Ungarn; irakischer Staatsangehöriger; systemische

  • VG Ansbach, 20.10.2015 - AN 3 S 15.50425

    Abschiebungsanordnung nach Ungarn; irakischer Staatsangehöriger; systemische

  • VG Ansbach, 20.04.2016 - AN 3 S 16.50102

    Eilantrag gegen Abschiebungsanordnung - keine systemischen Mängel des Asyl- und

  • VG Ansbach, 21.12.2015 - AN 3 K 15.50498

    Erfolgloser Asylantrag- Abschliebung nach Ungarn

  • VG Würzburg, 30.06.2015 - W 2 S 15.50183

    Systemische Mängel im ungarischen Asyl- und Aufnahmesystem (verneint)

  • VG Ansbach, 28.06.2016 - AN 3 S 16.50214

    Dublin-Verfahren: Ungarn

  • VG Ansbach, 03.05.2016 - AN 3 S 16.50118

    Rechtmäßige Anordnung der Abschiebung nach Ungarn

  • VG München, 17.03.2016 - M 1 S 16.50032

    Keine systemischen Mängel im ungarischen Asylverfahren

  • VG Ansbach, 10.12.2015 - AN 3 S 15.50559

    Abschiebungsanordnung, Ungarn, irakischer Staatsangehöriger, systemische Mängel,

  • VG Ansbach, 08.06.2016 - AN 3 S 16.50175

    Erfolgloser Eilantrag gegen die Abschiebungsanordnung nach Ungarn - Keine

  • VG Ansbach, 26.04.2016 - AN 3 S 16.50125

    Eilantrag gegen Abschiebungsanordnung - derzeit keine systemischen Mängel des

  • VG Ansbach, 20.04.2016 - AN 3 S 16.50109

    Eilantrag gegen Abschiebungsanordnung - keine systemischen Mängel des Asyl- und

  • VG München, 21.05.2015 - M 16 S 15.50329

    Herkunftsland: Senegal

  • VG München, 31.10.2014 - M 16 S 14.50535

    Dublin III-Verfahren; Überstellung nach Ungarn; offene Erfolgsaussichten

  • VG München, 30.10.2014 - M 16 S 14.50546

    Dublin III-Verfahren; Überstellung nach Ungarn; offene Erfolgsaussichten

  • VG Ansbach, 21.06.2016 - AN 3 S 16.50196

    Rechtmäßige Abschiebungsanordnung nach Ungarn im Rahmen des Dublin-Verfahrens

  • VG München, 07.01.2015 - M 11 S 14.50667

    Offene Erfolgsaussichten hinsichtlich der Frage systemischer Mängel

  • VG München, 07.01.2015 - M 11 S 14.50682

    Offene Erfolgsaussichten hinsichtlich der Frage systemischer Mängel

  • VG München, 20.10.2014 - M 16 S 14.50537

    Herkunftsland: Afghanistan

  • VG München, 14.11.2014 - M 6b S 14.50488

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen Abschiebungsandrohung nach Ungarn

  • VG Würzburg, 13.08.2015 - W 7 S 15.50248

    Ungarn, Dublinverfahren, Suspensiveffekt, systemische Mängel, Inhaftierung,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht