Rechtsprechung
   VG Würzburg, 29.04.2015 - W 2 K 15.200   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    KAG Art. 5
    Beitragssatzung, Wasserversorgung, Verbesserungsbeitrag, Kommunalabgabe, Anschlussbedarf, Vorauszahlung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • VG Würzburg, 29.04.2015 - W 2 K 13.424

    Beitragssatzung, Entwässerung, Vorauszahlung, Anschlussbedarf, Kommunalabgabe,

    Mit Beschluss vom 11. März 2015 wurde vom Verfahren W 2 K 13.424 das Klagebegehren abgetrennt, soweit sich der Kläger gegen die Erhebung einer Vorauszahlung für die Verbesserung und Erneuerung der Wasserversorgungseinrichtung wendet, und unter dem neuen Aktenzeichen W 2 K 15.200 fortgeführt.

    Der Streitwert wird vor Abtrennung auf 3.240,76 EUR und nach Abtrennung für das Verfahren W 2 K 13.424 auf 911, 79 EUR und für das Verfahren W 2 K 15.200 auf 2.328,97 EUR festgesetzt (§ 52 Abs. 3 GKG).

  • VGH Bayern, 24.04.2018 - 20 B 16.2423

    Einstellund eines Verfahrens - Vorauszahlung auf den Verbesserungsbeitrag für die

    Das Urteil des Verwaltungsgerichts Würzburg vom 29. April 2015, Az. W 2 K 15.200 ist wirkungslos geworden.

    Das Urteil des Verwaltungsgerichts Würzburg 29. April 2015, Az. W 2 K 15.200 ist damit wirkungslos geworden (§ 269 Abs. 3 Satz 1 ZPO i.V.m. § 173 Satz 1 VwGO).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht