Rechtsprechung
   VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 12.558   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,34997
VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 12.558 (https://dejure.org/2013,34997)
VG Würzburg, Entscheidung vom 29.07.2013 - W 4 K 12.558 (https://dejure.org/2013,34997)
VG Würzburg, Entscheidung vom 29. Juli 2013 - W 4 K 12.558 (https://dejure.org/2013,34997)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,34997) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 13.90

    Immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung; Genehmigungsinhaltsbestimmung

    Östlich hiervon befindet sich eine Schiffsanlegestelle (Fl.Nr. ...11), an die das Grundstück Fl.Nrn ...08 und ...37/8 angrenzt, auf dem eine Wohnanlage errichtet werden soll (Verfahren W 4 K 12.551 und W 4 K 12.558).

    Bereits mit Klagen vom 4. Juli 2012 (W 4 K 12.551, W 4 K 12.552 und W 4 K 12.558) hatte sich die Klägerin gegen drei Baugenehmigungen vom 1. Juni 2012 gewandt, mit der der h... GmbH die Errichtung von zwei Wohnanlagen mit jeweils vier Wohneinheiten Am Unteren Marienbach 5, 7, 9 und 11 sowie 13, 15, 17 und 19 auf dem Grundstück Fl.Nrn 2708 und 2737/8 erteilt worden war.

  • VGH Bayern, 10.09.2014 - 9 C 14.205

    Streitwertbeschwerde eines Prozessbevollmächtigten im eigenen Namen;

    In Abänderung des Beschlusses des Verwaltungsgerichts Würzburg vom 5. Dezember 2013 wird der Streitwert für das Klageverfahren W 4 K 12.551 vor Abtrennung des Verfahrens W 4 K 12.558 auf 30.000 Euro festgesetzt.

    Der Bevollmächtigte der Beigeladenen wendet sich mit seiner aus eigenem Recht eingelegten Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts vom 5. Dezember 2013, mit dem der Streitwert des Verfahrens W 4 K 12.551 vor der Abtrennung des Verfahrens W 4 K 12.558 auf 15.000 Euro, nach der Abtrennung für beide Verfahren auf jeweils 7.500 Euro festgesetzt wurde.

  • VGH Bayern, 10.09.2014 - 9 C 14.209

    Streitwertbeschwerde eines Prozessbevollmächtigten im eigenen Namen;

    In Abänderung des Beschlusses des Verwaltungsgerichts Würzburg vom 5. Dezember 2013 wird der Streitwert für das Klageverfahren W 4 K 12.551 vor Abtrennung des Verfahrens W 4 K 12.558 auf 30.000 Euro festgesetzt.

    Der Bevollmächtigte der Beigeladenen wendet sich mit seiner aus eigenem Recht eingelegten Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts vom 5. Dezember 2013, mit dem der Streitwert des Verfahrens W 4 K 12.551 vor der Abtrennung des Verfahrens W 4 K 12.558 auf 15.000 Euro, nach der Abtrennung für beide Verfahren auf jeweils 7.500 Euro festgesetzt wurde.

  • VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 12.552

    Nachbarklage; Innenbereich; nähere Umgebung des Vorhabens; Eigenart der Bebauung;

    Des Weiteren wandte sich die Klägerin am gleichen Tag mit der Klage W 4 K 12.558 gegen die Baugenehmigung der Beklagten vom 1. Juni 2012, mit der der Beigeladenen die Errichtung einer weiteren Wohnanlage auf dem Grundstück Fl.Nrn ...08 und ...37/8, Am Unteren Marienbach 13, 15, 17 und 19 bauaufsichtlich genehmigt worden war.
  • VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 12.551

    Nachbarklage; Innenbereich; nähere Umgebung des Vorhabens; Eigenart der Bebauung;

    Mit Klage ebenfalls vom 4. Juli 2012 (W 4 K 12.558) wandte sich die Klägerin gegen eine weitere Baugenehmigung vom 1. Juni 2012, mit der der Beigeladenen die Errichtung einer weiteren Wohnanlage mit vier Wohneinheiten Am Unteren Marienbach 13, 15, 17 und 19 auf dem Baugrundstück erteilt worden war.
  • VG Würzburg, 30.07.2012 - W 4 S 12.565

    Vorläufiger Rechtsschutz der Wasser- und Schifffahrtsdirektion gegen eine

    Südlich des Mains, in einem Abstand von ca. 220 m vom Bauvorhaben, befinden sich die Betriebsanlagen der C... KG; diese hat ebenfalls gegen die streitgegenständliche Baugenehmigung Klage erheben lassen (W 4 K 12.558).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht