Rechtsprechung
   VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 13.90   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,41478
VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 13.90 (https://dejure.org/2013,41478)
VG Würzburg, Entscheidung vom 29.07.2013 - W 4 K 13.90 (https://dejure.org/2013,41478)
VG Würzburg, Entscheidung vom 29. Juli 2013 - W 4 K 13.90 (https://dejure.org/2013,41478)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,41478) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung; Genehmigungsinhaltsbestimmung oder Auflage; hinreichende Bestimmtheit; Festlegung von Immissionsrichtwerten; Abgrenzung Innenbereich zu Außenbereich

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 12.552

    Nachbarklage; Innenbereich; nähere Umgebung des Vorhabens; Eigenart der Bebauung;

    Die Klägerin betreibt auf der sog. Maininsel in Schweinfurt seit ca. 200 Jahren eine Getreidemühle, die gemäß § 67 Abs. 2 BImSchG als Bestandsanlage angezeigt wurde und für die mit Bescheid vom 28. Dezember 2012 eine immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung erteilt wurde (Verfahren W 4 K 13.90).

    Wesentliche Bedeutung misst die Kammer auch den von der Klägerin selbst - und zwar im Verfahren W 4 K 13.90 bzw. den diesem zugrundeliegenden Verwaltungsverfahren der Klägerin auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung - vorgelegten Gutachten bei.

  • VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 12.551

    Nachbarklage; Innenbereich; nähere Umgebung des Vorhabens; Eigenart der Bebauung;

    Die Klägerin betreibt auf der sog. Maininsel in Schweinfurt seit ca. 200 Jahren eine Getreidemühle, die gemäß § 67 Abs. 2 BImSchG als Bestandsanlage angezeigt wurde und für die mit Bescheid vom 28. Dezember 2012 eine immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung erteilt wurde (Verfahren W 4 K 13.90).

    Wesentliche Bedeutung misst die Kammer auch den von der Klägerin selbst - und zwar im Verfahren W 4 K 13.90 bzw. den diesem zugrundeliegenden Verwaltungsverfahren der Klägerin auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung - vorgelegten Gutachten bei.

  • VG Würzburg, 29.07.2013 - W 4 K 12.558

    Nachbarklage; Innenbereich; nähere Umgebung des Vorhabens; Eigenart der Bebauung;

    Die Klägerin betreibt auf der sog. Maininsel in Schweinfurt seit ca. 200 Jahren eine Getreidemühle, die gemäß § 67 Abs. 2 BImSchG als Bestandsanlage angezeigt wurde und für die mit Bescheid vom 28. Dezember 2012 eine immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung erteilt wurde (Verfahren W 4 K 13.90).

    Wesentliche Bedeutung misst die Kammer auch den von der Klägerin selbst - und zwar im Verfahren W 4 K 13.90 bzw. den diesem zugrundeliegenden Verwaltungsverfahren der Klägerin auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung - vorgelegten Gutachten bei.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht