Rechtsprechung
   VG Würzburg, 06.02.2019 - W 10 S 19.30006   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    AsylG § 24 Abs. 3, § ... 29 Abs. 1 Nr. 5, § 34 Abs. 1 u. Abs. 2 S. 1, § 36 Abs. 4, § 38 Abs. 1, § 71 Abs. 5 S. 1 u. S. 2, § 77 Abs. 1 Satz 1 u. Abs. 2, § 80, § 83b; AufenthG § 59; VwVfG § 48, § 49; VwGO § 80 Abs. 5, § 123, § 154 Abs. 1; GG Art. 19 Abs. 4
    Statthafter Antrag im einstweiligen Rechtsschutzverfahren, wenn in der Hauptsache gegen die Ablehnung eines Asylfolgenantrages vorgegangen wird

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • VG Ansbach, 26.02.2019 - AN 17 S 19.50134

    Abschiebungsanordnung in einem ablehnenden Asylfolgeantrag

    Zwar wird in Einzelfällen durch die Verwaltungsgerichte Regensburg und Würzburg vertreten, statthafter Rechtsbehelf im vorläufigen Rechtschutzverfahren gegen einen Bescheid des Bundesamtes, der einen Asylfolgeantrag nach § 29 Abs. 1 Nr. 5 AsylG ablehne sei im Hinblick auf die gesetzlichen Folgen des § 71 Abs. 5 AsylG ein Antrag nach § 123 VwGO (VG Regensburg, B.v. 8.8.2018 - RN 14 S 18.31949 - BeckRS 2018, 19477; VG Würzburg, B.v. 6.2.2019 - W 10 S 19.30006 - BeckRS 2019, 1530).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht