Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 02.10.2013 - 5 S 1273/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,31105
VGH Baden-Württemberg, 02.10.2013 - 5 S 1273/12 (https://dejure.org/2013,31105)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 02.10.2013 - 5 S 1273/12 (https://dejure.org/2013,31105)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 02. Januar 2013 - 5 S 1273/12 (https://dejure.org/2013,31105)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,31105) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Unzulässigkeit eines Einzelhandelsbetriebes bei einer Dorfgebietsfestsetzung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 30 BauGB, § 1 Abs 10 BauNVO vom 23.09.1990, § 5 Abs 1 BauNVO vom 23.09.1990, § 5 Abs 2 Nr 5 BauNVO vom 23.09.1990, § 15 Abs 1 S 1 BauNVO vom 23.09.1990
    Unzulässigkeit eines Einzelhandelsbetriebes bei einer Dorfgebietsfestsetzung

  • Wolters Kluwer

    Mangelnde Einstufbarkeit eines Baugebiets ohne Gebäude land- und forstwirtschaftlicher Betriebsstellen als Dorfgebiet; Unzulässigkeit eines an sich im Dorfgebiet allgemein zulässigen Einzelhandelsbetriebes im Einzelfall wegen seines Umfangs nach § 15 Abs. 1 S. 1 BauNVO

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BauNVO § 15 Abs. 1 S. 1; BauGB § 30
    Mangelnde Einstufbarkeit eines Baugebiets ohne Gebäude land- und forstwirtschaftlicher Betriebsstellen als Dorfgebiet; Unzulässigkeit eines an sich im Dorfgebiet allgemein zulässigen Einzelhandelsbetriebes im Einzelfall wegen seines Umfangs nach § 15 Abs. 1 S. 1 BauNVO

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Errichtung einer "Lebensmittelverkaufsstätte" auf einziger Landwirtschaftsfläche im ausgewiesenen Dorfgebiet ist unzulässig

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2014, 177
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VGH Baden-Württemberg, 23.02.2016 - 3 S 2225/15

    Windenergieanlage; Umweltverträglichkeitsprüfung; Lärmimmissionen; besonderes

    Der Gebietscharakter eines Dorfgebiets als ländliches Mischgebiet hängt deshalb grundsätzlich nicht von einem bestimmten prozentualen Mischverhältnis dieser Hauptfunktionen ab (BVerwG, Urt. v. 23.4.2009 - 4 CN 5.07 - BVerwGE 133, 377; VGH Bad.-Württ., Urt. v. 2.10.2013 - 5 S 1273/12 - juris; BayVGH, Beschl. v. 14.9.2015 - 22 ZB 15.1028 - juris).
  • VG Mainz, 17.01.2018 - 3 K 37/17

    Pferdegeruch im Dorfgebiet ist üblich und hinzunehmen!

    Der Gebietscharakter eines Dorfgebiets als ländliches Mischgebiet hängt deshalb grundsätzlich nicht von einem bestimmten prozentualen Mischverhältnis dieser Hauptfunktionen ab (vgl. BVerwG, Urteil vom 23. April 2009 - 4 CN 5/07, BVerwGE 133, 377 = juris Rn. 10; Beschluss vom 19. Januar 1996 - 4 B 7/96 -, BRS 58 Nr. 57 = juris Rn. 5, BayVGH, Beschluss vom 14. Septem- ber 2015 - 22 ZB 15.1028 -, juris Rn. 18; VGH BW, Urteil vom 2. Oktober 2013 - 5 S 1273/12 -, juris Rn. 21).
  • VGH Bayern, 21.08.2018 - 15 ZB 17.2351

    Baugenehmigung, Gebietscharakter eines Dorfgebiets

    Um den (faktischen) Dorfgebietscharakter zu wahren, ist es mithin nicht notwendig, dass die land- und forstwirtschaftlichen Nutzungen quantitativ dominieren, entscheidend ist, ob die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe insgesamt noch ein angemessenes städtebauliches Gewicht gegenüber Wohnen und Gewerbe sowie den übrigen nach § 5 Abs. 2 Nr. 2 ff. BauNVO zulässigen Nutzungen einnehmen (vgl. VGH BW, U.v. 2.10.2013 - 5 S 1273/12 - juris Rn. 21; OVG Schleswig-Holst., B.v. 21.12.2010 - 1 MB 27/10 - NVwZ-RR 2011, 313 = juris Rn. 9; VG Regensburg, U.v. 5.8.2014 - RN 6 K 13.2160 - juris Rn. 38; Scheidler, GewArch Beilage WiVerw Nr. 02/2016, 65/79 m.w.N.).
  • VG Sigmaringen, 10.08.2016 - 3 K 2524/16

    Nachbarwiderspruch; Betriebsleiterwohnung; landwirtschaftliche Nutzung;

    Der Gebietscharakter eines Dorfgebiets als ländliches Mischgebiet hängt deshalb grundsätzlich nicht von einem bestimmten prozentualen Mischverhältnis dieser Hauptfunktionen ab (BVerwG, Urteil vom 23.04.2009 - 4 CN 5.07 - BVerwGE 133, 377; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 02.10.2013 - 5 S 1273/12 - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht