Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 08.02.2000 - 10 S 72/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,14569
VGH Baden-Württemberg, 08.02.2000 - 10 S 72/99 (https://dejure.org/2000,14569)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 08.02.2000 - 10 S 72/99 (https://dejure.org/2000,14569)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 08. Februar 2000 - 10 S 72/99 (https://dejure.org/2000,14569)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,14569) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Nachbarschutz gegen Lärmbeeinträchtigung aus öffentlicher Einrichtung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 3 Abs 1 BImSchG, § 22 Abs 1 BImSchG, § 4a BauNVO, BImSchV 18
    Nachbarschutz gegen Lärmbeeinträchtigung aus öffentlicher Einrichtung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • ESVGH 50, 303 (Ls.)
  • VBlBW 2000, 483
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BVerwG, 16.05.2001 - 7 C 16.00

    Nachbarklage; nicht genehmigungsbedürftige Anlage; Geräuschimmissionen;

    BVerwG 7 C 16.00 VGH 10 S 72/99.
  • VGH Baden-Württemberg, 26.06.2002 - 10 S 1559/01

    Unterlassung von Lärmimmissionen aus kommunaler Freizeiteinrichtung

    Mit Urteil vom 08.02.2000 hat der Senat die Berufungen der Beteiligten unter Neufassung des Tenors des angefochtenen Urteils zurückgewiesen (10 S 72/99).

    Wegen der weiteren Einzelheiten wird auf die Schriftsätze der Beteiligten nebst Anlagen, die Akten der Beklagten einschließlich der Bebauungsplanakten, die Verfahrensakten des Senats 10 S 72/99 und die Akten des Verwaltungsgerichts Stuttgart Bezug genommen.

  • VGH Baden-Württemberg, 23.10.2001 - 10 S 141/01

    Schädliche Umwelteinwirkungen durch Betrieb eines Backhauses

    1995, 211; Urt. v. 11.03.1997 - 10 S 2815/96 -, NVwZ 1999, 439 = VBlBW 1997, 384; Urt. v. 08.02.2000 - 10 S 72/99 -, VBlBW 2000, 438 = ESVGH 50, 303 = BImSchG-Rspr. § 22 Nr. 138).
  • VG Sigmaringen, 22.05.2001 - 7 K 1880/99

    Freizeitlärm - Jugendtreff

    Zur Bestimmung dessen, was den Klägern im Hinblick auf die Störung der Wohnruhe durch den Betrieb des Jugendtreffs zugemutet werden kann, kann dabei ergänzend auch die sog. Freizeitlärm-Richtlinie als Orientierung herangezogen werden (vgl. zu einem Vergleichsfall: VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 08.02.2000 - 10 S 72/99).
  • VG Freiburg, 02.10.2007 - 4 K 1509/07

    Gericht weist Antrag gegen erweiterte Nutzung des Adelhauser Klosterplatzes ab

    Das bedeutet bei der Bandbreite zulässiger Nutzungen, dass die Wohnnutzung nicht ohne weiteres das Lärmschutzniveau eines allgemeinen Wohngebiets beanspruchen kann, sondern unter Umständen auch das Niveau eines Kern- oder Mischgebiets hinnehmen muss (Fickert/Fieseler, a.a.O., § 4 a RdNr. 13.2; VGH Bad.-Württ, Urteil vom 08.02.2000 - 10 S 72/99 -, VBlBW 2000, 483 -), weshalb nicht zu beanstanden sein dürfte, dass die Antragsgegnerin als Richtwert für die Beurteilung der Lärmbeeinträchtigungen einen Mittelwert der Werte eines allgemeinen Wohngebiets und eines Mischgebiets angenommen hat und von Richtwerten von 58 db(A) tags und 42 db(A) nachts ausgeht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht