Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 08.09.1993 - 6 S 1467/91   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1993,5309
VGH Baden-Württemberg, 08.09.1993 - 6 S 1467/91 (https://dejure.org/1993,5309)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 08.09.1993 - 6 S 1467/91 (https://dejure.org/1993,5309)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 08. September 1993 - 6 S 1467/91 (https://dejure.org/1993,5309)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,5309) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Sozialhilfe: Sozialhilfeleistungen für eine Familienfeier/Tauffeier; Kinderfahrrad

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 11 Abs 1 S 1 BSHG, § 12 Abs 1 BSHG
    Sozialhilfe: Sozialhilfeleistungen für eine Familienfeier/Tauffeier; Kinderfahrrad

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VBlBW 1993, 463 (Ls.)
  • VBlBW 1994, 110
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 24.05.2002 - 3 A 689/98

    Ansprüche aus der Abwicklung eines Erschließungsvertrages ; Herstellung der

    vgl. zur Heranziehung von Fremdanliegern zu Erschließungsbeiträgen bei Durchführung einer Erschließungsmaßnahme durch einen Erschließungsunternehmer und zu den dabei in Betracht kommenden Vertragsgestaltungen: BVerwG, Urteil vom 22. März 1996 - 8 C 17.94 -, NVwZ 1996, 794; OVG NRW, Urteil vom 25. Januar 1994 - 3 A 1721/89 - VGH Mannheim, Urteil vom 5. Dezember 1985 - 2 S 2833/83 -, NJW 1986, 2452; OVG Saarland, Urteil vom 7. November 1988 - 1 R 322/87 -, DÖV 1989, 861; Driehaus, Erschließungs- und Ausbaubeiträge, 6. Aufl., § 6 Rdn. 55 ff.; derselbe in: Schlichter/Stich, Berliner Kommentar zum BauGB, 2. Aufl., § 124 Rdn. 32 ff.; Ernst/ Zinkahn/ Bielenberg, BauGB, § 124 Rdn. 10 und 17; Löhr in: Battis/ Krautzberger/Löhr, BauGB, 8. Aufl., § 124 Rdn. 11; Eusterbrock in: Gronemeyer, BauGB, § 124 Rdn. 24 ff.; Fischer in: Hoppenberg, Handbuch des öffentlichen Baurechts, F Rdn. 47 und 49; Birk, VBlBW 1993, 463; Döring, NVwZ 1994, 853; Quaas, BauR 1995, 780; Rodegra, NVwZ 1997, 633, 635; Dombert, BauR 1999, 588 sowie Wilke, ZfBR 2002, 231, 233, Der Beurteilung des Verwaltungsgerichts im Ergebnis folgend, steht im vorliegenden Fall zur Überzeugung des Senats die Vereinbarung der Beteiligten fest, dass bei der finanziellen Abwicklung des Erschließungsvertrages vom 22. Mai 1980 Finanzierungszinsen des Erschließungsunternehmers als Erschließungsaufwand außer Ansatz bleiben sollten und damit deren (anteilige) Abwälzung auf die Fremdanlieger bzw. auf die Beklagte ausgeschlossen wurde.
  • VG Gelsenkirchen, 25.06.2004 - 19 K 6191/03
    Zu derartigen Erwägungen auch VGH Baden- Württemberg, Urteil vom 8. September 1993 - 6 S 1467/91 - BayVGH, Urteil vom 29. September 1983 - 12 B A 80 A 2277 - Hamb. OVG, Urteil vom 2. März 1990 - Bf IV 43/89 -, FEVS 41, 25 (31) und Oestreicher/Schelter/Kunz, Bundessozialhilfegesetz Kommentar, Loseblatt Stand Juni 2003, § 12 Rn. 26 für Skiausrüstung und Skilifttickets.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht