Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 09.12.2005 - 5 S 825/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,6487
VGH Baden-Württemberg, 09.12.2005 - 5 S 825/04 (https://dejure.org/2005,6487)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09.12.2005 - 5 S 825/04 (https://dejure.org/2005,6487)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09. Dezember 2005 - 5 S 825/04 (https://dejure.org/2005,6487)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,6487) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de

    Abwehranspruch des Nachbarn gegen Erweiterung eines Sägewerks.

  • Justiz Baden-Württemberg

    Abwehranspruch des Nachbarn gegen Erweiterung eines Sägewerks.

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 2 Abs 2 GG, § 34 Abs 1 BauGB, § 6 BauNVO, § 8 Abs 3 BauNVO, § 3 Abs 1 BImSchG, § 5 Nr 1 BImSchG, § 23 Abs 1 BImSchG, § 55 Abs 2 BauO BW, § 58 Abs 4 BauO BW, § 1 BImSchV 7, § 3 Abs 5 BImSchV 7
    Abwehranspruch des Nachbarn gegen Erweiterung eines Sägewerks.

  • Judicialis

    Sägewerk, Erweiterung, Änderung, Lärmbelastung, Wohngebäude, Vorbelastung, Rücksichtnahme

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Klage gegen eine Baugenehmigung zur Änderung und Erweiterung eines Sägewerkbetriebs; Einhaltung des Rücksichtnahmegebots i. S. des § 34 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) in einem gewerblich geprägten Gebiet; Erweiterung bzw. Änderung eines vorhandener Sägewerkbetriebs in ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BauGB § 34 Abs. 1
    Nachbarschutz Bauplanungsrecht (einschließlich Gebot der Rücksichtnahme): Sägewerk, Erweiterung, Änderung, Lärmbelastung, Wohngebäude, Vorbelastung, Rücksichtnahme

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Rücksichtnahmegebot in einem gewerblich geprägten Gebiet

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VGH Bayern, 04.08.2008 - 1 CS 07.2770

    Zu den Voraussetzungen, unter denen ein an einen Gewerbebetrieb heranrückendes

    Immissionsbelastungen, die von rechtwidrigen Zuständen herrühren, dürfen nicht dazu führen, dass ein Bauvorhaben zurückgestellt werden muss (BayVGH vom 3.8.2000 - 1 CS 99.2116 - juris; BVerwG vom 22.6.1990 ZfBR 1990, 293; vom 11.7.1994 BRS 56 Nr. 164; VGH BW vom 9.12.2005 - 5 S 825/04 - juris).
  • VGH Baden-Württemberg, 18.11.2010 - 5 S 2112/09

    Lichtimmissionen einer Flutlichtanlage gegenüber Gärtnereibetrieb

    Dieses ist hier - je nach der baurechtlichen Qualifikation des Baugrundstücks und dessen räumlicher Umgebung - entweder in dem Tatbestandsmerkmal des "Sich-Einfügens" i.S. d. § 34 Abs. 1 BauGB enthalten (VGH Bad.-Württ., Urt. v. 09.12.2005 - 5 S 825/04 -, juris Rdnr. 27) oder - im Falle der Anwendbarkeit des § 34 Abs. 2 BauGB - in § 15 BauNVO (BVerwG, Urt. v. 18.10.1985 - 4 C 19.82 -, NJW 1986, 1703) oder - falls das Vorhaben im Außenbereich verwirklicht werden soll - im Tatbestandsmerkmal "öffentliche Belange" i.S.v. § 35 BauGB (BVerwG, Urt. v. 21.01.1983 - 4 C 59.79 -, NVwZ 1983, 609 f.).
  • VG Würzburg, 30.04.2018 - W 5 S 18.394

    Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelcarport - Kein Verstoß gegen das

    Immissionsbelastungen, die von rechtwidrigen Zuständen herrühren, dürfen nicht dazu führen, dass ein Bauvorhaben zurückgestellt werden muss (BayVGH, B.v. 3.8.2000 - 1 CS 99.2116 und B.v. 29.4.2009 - 1 CS 08.2352 - beide juris; BVerwG, U.v. 14.1.1993 - 4 C 19/90 - juris; VGH BW, U.v. 9.12.2005 - 5 S 825/04 und U.v. 20.5.2003 - 5 S 2751/01 - beide juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht