Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 10.09.2002 - 9 S 2506/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,2224
VGH Baden-Württemberg, 10.09.2002 - 9 S 2506/01 (https://dejure.org/2002,2224)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 10.09.2002 - 9 S 2506/01 (https://dejure.org/2002,2224)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 10. September 2002 - 9 S 2506/01 (https://dejure.org/2002,2224)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,2224) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Berufsfreiheit einer privaten Ethikkommission - Konkurrenz zu staatlicher Einrichtung - Medizinproduktprüfung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 12 Abs 1 GG, § 40 AMG 1976, § 17 MPG, § 20 MPG, § 5 HeilBerG BW, § 30 Abs 4 HeilBerG BW
    Berufsfreiheit einer privaten Ethikkommission - Konkurrenz zu staatlicher Einrichtung - Medizinproduktprüfung

  • Judicialis

    Medizinprodukte, Arzneimittel, klinische Prüfung beim Menschen, Ethikkommission, Deklaration von Helsinki, Berufsfreiheit, berufsregelnde Tendenz, Wettbewerb, Verwaltungsmonopol, Konkurrentenklage

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bundesverfassungsrecht, Arzt, Zahnarzt, Heilpraktiker, Tierarzt, Fleischbeschauer, Arzneimittel, Betäubungsmittel, Sonstiges Gesundheitsrecht - Medizinprodukte, Arzneimittel, klinische Prüfung beim Menschen, Ethikkommission, Deklaration von Helsinki, Berufsfreiheit, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Eingriff in die Berufsfreiheit einer privaten Ethikkommission; Erheblicher Konkurrenznachteil durch Bevorzugung einer öffentlich-rechtlichen Ethikkommission ; Stellungnahmerecht der Ethikkommission der Landesärztekammer Baden-Württemberg; Landesrechtliche Berufspflicht ...

Besprechungen u.ä.

  • aerzteblatt.de (Entscheidungsbesprechung)

    Ethikkommissionen in Deutschland: Konkurrenz und Monopole

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ESVGH 53, 125 (Ls.)
  • NJW 2003, 983
  • NVwZ 2003, 1009 (Ls.)
  • DVBl 2003, 155 (Ls.)
  • DÖV 2003, 162
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BSG, 23.04.2009 - B 9 VJ 1/08 R

    Impfschaden - Beschädigtenrente - Impfstudie - Impfempfehlung - Rechtsschein -

    Beide Aufgaben sind voneinander zu trennen und gegebenenfalls nebeneinander zu erfüllen (vgl hierzu Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Urteil vom 10.9.2002 - 9 S 2506/01 -, DÖV 2003, 162 ff; vgl auch Deutsch, Arztrecht, 4. Aufl 1999, RdNr 632; ders/Spickhoff, Medizinrecht, 5. Aufl 2003, RdNr 949).
  • BerG Heilberufe Köln, 21.11.2003 - 37 K 4576/02
      vgl. Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH BW), Urteil vom 10. September 2002 - 9 S 2506/01 -, NJW 2003, 983, s. dazu auch die Anmerkung von Deutsch, NJW 2003, 949, sowie - zum vorausgegangenen Urteil des VG Stuttgart - ebenfalls Deutsch, NJW 2002, 491, und Graf, NJW 2002, 1774.
  • VG Köln, 21.11.2003 - 37 K 4576/02

    Voraussetzungen der Eröffnung eines berufsgerichtlichen Verfahrens gegen einen

    vgl. Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH BW), Urteil vom 10. September 2002 - 9 S 2506/01 -, NJW 2003, 983, s. dazu auch die Anmerkung von Deutsch, NJW 2003, 949, sowie - zum vorausgegangenen Urteil des VG Stuttgart - ebenfalls Deutsch, NJW 2002, 491, und Graf, NJW 2002, 1774.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht