Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 11.07.1994 - 14 S 527/94   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,3264
VGH Baden-Württemberg, 11.07.1994 - 14 S 527/94 (https://dejure.org/1994,3264)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 11.07.1994 - 14 S 527/94 (https://dejure.org/1994,3264)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 11. Juli 1994 - 14 S 527/94 (https://dejure.org/1994,3264)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,3264) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Sonderbeitragserhebung für überbetriebliche Berufsausbildungskosten einer Handwerkskammer; gerichtliche Aufklärungspflicht

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 86 VwGO, § 113 HwO
    Sonderbeitragserhebung für überbetriebliche Berufsausbildungskosten einer Handwerkskammer; gerichtliche Aufklärungspflicht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HwO § 113; VwGO § 86 Abs. 1
    Verwaltungsprozeßrecht: Umfang der gerichtlichen Aufklärungspflicht; Geweberecht: Beitragspflicht zur Handwerkskammer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VGH Baden-Württemberg, 02.12.1997 - 9 S 2506/97

    Verfassungsmäßigkeit der Zwangsmitgliedschaft in der Handwerkskammer und des

    Auch dies ist in der Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtshofs geklärt (VGH Bad.-Württ., Urt. vom 02.09.1987 - 14 S 1389/86 -, GewArch 1988, 165; Urt. vom 17.03.1994 - 2 S 269/92 - Beschl. vom 11.07.1994 - 14 S 527/94 -, GewArch 1994, 385/484; vgl. auch BVerwG, Beschl. vom 03.05.1995 - 1 B 222.93 -, GewArch 1995, 425) und bedarf keiner erneuten Darlegung.
  • VGH Baden-Württemberg, 24.09.1999 - 14 S 1197/99

    Anwendung des GastG § 18 Abs 1 auf die von einem Verein betriebene

    Eine öffentlichen Vergnügungsstätte liegt nach Auffassung des Senats allerdings nur dann vor, wenn diese auch gewerbsmäßig bzw. im Rahmen einer wirtschaftlichen Unternehmung betrieben wird (so auch Michel/Kienzle, Das Gaststättengesetz, 13. Aufl., § 18 Rdn. 4; Metzner, Gaststättengesetz, 5. Aufl., § 18 Rdn. 1; OVG NW, B.v. 21.11.1988 - 15 B 2723/88 -, GewArch 1989, 277; a.A. allein BayObLG, B.v. 29.09.1994 - 3 ObOwi 71/94 -, GewArch 1994, 484, aber ohne Begründung).
  • VG Düsseldorf, 30.06.2010 - 20 K 3737/09

    Erhebung einer Sonderumlage für die Kosten der Errichtung eines Schulungszentrums

    Es gibt keinen Rechtssatz, wonach Beiträge, die gesondert für bestimmte Aufgaben erhoben werden, unter den allgemeinen Kammerbeiträgen zu liegen hätten, vgl. Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 17. Dezember 1998 - 1 C 7/98 - und Beschluss vom 3. Mai 1995 - 1 B 222/93 - Verwaltungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg, Beschluss vom 11. Juli 1994 - 14 S 527/94 - Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 15. September 1993 - 25 A 1714/92 - zitiert nach juris.
  • VG Düsseldorf, 30.06.2010 - 20 K 4018/09

    Erhebung einer Sonderumlage für die Kosten der Errichtung eines Schulungszentrums

    Es gibt keinen Rechtssatz, wonach Beiträge, die gesondert für bestimmte Aufgaben erhoben werden, unter den allgemeinen Kammerbeiträgen zu liegen hätten, vgl. Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 17. Dezember 1998 - 1 C 7/98 - und Beschluss vom 3. Mai 1995 - 1 B 222/93 - Verwaltungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg, Beschluss vom 11. Juli 1994 - 14 S 527/94 - Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 15. September 1993 - 25 A 1714/92 - zitiert nach juris.
  • VG Düsseldorf, 30.06.2010 - 20 K 3472/09

    Erhebung einer Sonderumlage für die Kosten der Errichtung eines Schulungszentrums

    Es gibt keinen Rechtssatz, wonach Beiträge, die gesondert für bestimmte Aufgaben erhoben werden, unter den allgemeinen Kammerbeiträgen zu liegen hätten, vgl. Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 17. Dezember 1998 - 1 C 7/98 - und Beschluss vom 3. Mai 1995 - 1 B 222/93 - Verwaltungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg, Beschluss vom 11. Juli 1994 - 14 S 527/94 - Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 15. September 1993 - 25 A 1714/92 - zitiert nach juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht