Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 11.10.2001 - 2 S 2429/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,3332
VGH Baden-Württemberg, 11.10.2001 - 2 S 2429/99 (https://dejure.org/2001,3332)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 11.10.2001 - 2 S 2429/99 (https://dejure.org/2001,3332)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 11. Januar 2001 - 2 S 2429/99 (https://dejure.org/2001,3332)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,3332) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Umfang des Einwendungsausschlusses für Haftungsschuldner

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 191 AO 1977, § 219 AO 1977, § 166 AO 1977
    Umfang des Einwendungsausschlusses für Haftungsschuldner

  • Judicialis

    Gewerbesteuer; Haftungsbescheid; Gewerbesteuermessbescheid; Grundlagenbescheid; Folgebescheid; Gesellschaft bürgerlichen Rechts; Einwendungsausschluss; Bekanntgabe

  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen des Ausschlusses des Haftungsschuldners für Gewerbesteuer mit seinen Einwendungen gegen den Gewerbesteuermessbescheid und den Gewerbesteuerbescheid; Einwendungsbefugnis eines nicht alleinvertretungsberechtigten Gesellschafters einer Gesellschaft ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Steuer - Gewerbesteuer; Haftungsbescheid; Gewerbesteuermessbescheid; Grundlagenbescheid; Folgebescheid; Gesellschaft bürgerlichen Rechts; Einwendungsausschluss; Bekanntgabe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2002, 881
  • DVBl 2002, 492 (Ls.)
  • DÖV 2002, 213
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.10.2013 - 14 B 535/13

    Inanspruchnahme des gesetzlichen Vertreters juristischer Personen aufgrund der

    Zur Erstreckung des § 166 AO auf Gewerbesteuermeßbescheide VGH B.-W., Urteil vom 11.10.2001 - 2 S 2429/99 -, NVwZ-RR 2002, 881 (882).
  • OVG Sachsen, 25.09.2015 - 3 A 371/15

    Haftungs- und Besoldungsbescheid; Grundsteuer; Grundlagenbescheid; Anfechtung

    Soweit er darauf verweist, dass das Verwaltungsgericht mit der Feststellung, der Duldungsbescheid sei rechtmäßig, weil die Beklagte die Grundsteuer zutreffend berechnet hätte und § 166 AO nicht einschlägig sei, von einem Urteil des VGH Baden-Württemberg (Urt. v. 11. Oktober 2001 - 2 S 2429/99 -, juris) abweiche, hat der Kläger schon kein divergenzfähiges Gericht benannt, denn bezogen auf den Freistaat Sachsen ist, worauf die Beklagte mit Schriftsatz vom 24. August 2015 zutreffend hingewiesen hat, der VGH Baden-Württemberg kein dem Verwaltungsgericht Dresden übergeordnetes Oberverwaltungsgericht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht