Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 14.06.2010 - 5 S 747/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,6477
VGH Baden-Württemberg, 14.06.2010 - 5 S 747/10 (https://dejure.org/2010,6477)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 14.06.2010 - 5 S 747/10 (https://dejure.org/2010,6477)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 14. Juni 2010 - 5 S 747/10 (https://dejure.org/2010,6477)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,6477) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anordnungen der einstweiligen Sicherstellung nach § 75 Abs. 1 Naturschutzgesetz (NatSchG) im Falle eines konkreten Unterschutzstellungsverfahrens; Sicherungsbedürfnis des Unterschutzstellungsverfahrens bei Gefährdung des beabsichtigten Schutzzweckes in der Zwischenzeit; Umgehung einer einstweiligen Sicherstellung bzgl. der für Schutzgegenstände geltenden Höchstfristen unter formaler Berufung auf "neue" Unterschutzstellungsverfahren durch die Naturschutzbehörde

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anordnungen der einstweiligen Sicherstellung nach § 75 Abs. 1 Naturschutzgesetz (NatSchG) im Falle eines konkreten Unterschutzstellungsverfahrens; Sicherungsbedürfnis des Unterschutzstellungsverfahrens bei Gefährdung des beabsichtigten Schutzzweckes in der Zwischenzeit; Umgehung einer einstweiligen Sicherstellung bzgl. der für Schutzgegenstände geltenden Höchstfristen unter formaler Berufung auf "neue" Unterschutzstellungsverfahren durch die Naturschutzbehörde

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ESVGH 61, 127
  • NVwZ-RR 2010, 968
  • DVBl 2010, 1322
  • DÖV 2010, 785
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Baden-Württemberg, 01.03.2012 - 5 S 1749/10

    Anforderungen an die Verkündung eines Bebauungsplans - Verstoß gegen das

    Da diese ein neues - ergänzendes - Verfahren sichern sollte, bestanden insbesondere auch unter dem Gesichtspunkt der höchstzulässigen Dauer von vier Jahren (vgl. § 17 Abs. 1 u. 2 BauGB) keine Wirksamkeitsbedenken (vgl. BVerwG, Beschl. v. 29.03.2007 - 4 BN 11.07 -, Buchholz 406.11 § 14 BauGB Nr. 28; hierzu auch Senat, Beschl. v. 14.06.2010 - 5 S 747/10 -, NVwZ-RR 2010, 968 zur einstweiligen Sicherstellung nach § 75 Abs. 1 NatSchG).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 23.03.2011 - 11 S 31.11

    Vorläufige Sicherstellung eines künftigen geschützten Landschaftsbestandteils

    Ein begründeter Anlass zur Sicherstellung besteht vielmehr schon dann, wenn die landschaftliche Eigenart des betroffenen Gebietes einen vernünftigen Anlass bietet, eine Unterschutzstellung in Erwägung zu ziehen und zu prüfen, ob die gesetzlichen Voraussetzungen dafür vorliegen (i.d.S. zu den vergleichbaren landesrechtlichen Vorschriften: HessVGH, Beschluss v. 11. März 1994 - 3 N 2454/93 -, zit. nach juris Rn 27; VGH Baden-Württemberg, Beschluss v. 14. Juni 2010 - 5 S 747/10 -, zit. nach juris Rn 7; vgl. auch Tolkmitt, in: Koch/Tolkmitt, BbgNatSchG, § 27 Anm. 2).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht