Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 15.07.1993 - 1 S 948/93   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1993,7446
VGH Baden-Württemberg, 15.07.1993 - 1 S 948/93 (https://dejure.org/1993,7446)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 15.07.1993 - 1 S 948/93 (https://dejure.org/1993,7446)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 15. Juli 1993 - 1 S 948/93 (https://dejure.org/1993,7446)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,7446) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Aufenthaltserlaubnis für türkische Staatsangehörige nach dem Assoziationsratsbeschluß - ordnungsgemäße Beschäftigung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 16 Abs 1 AuslG 1990, § 16 Abs 2 AuslG 1990, Art 6 Abs 1 EWGAssRBes 1/80, Art 7 S 1 EWGAssRBes 1/80, Art 14 EWGAssRBes 1/80
    Aufenthaltserlaubnis für türkische Staatsangehörige nach dem Assoziationsratsbeschluß - ordnungsgemäße Beschäftigung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorraussetzungen eines Rechts auf Wiederkehr bei fünf jährigem Besuch einer deutschen Schule; Ableitung eines Aufenthaltsrechts für einen türkischen Staatsbürger aus Art. 6 des Beschlusses des Assoziationsrates Nr. 1/80 (ARB) bei Nichterreichen der Mindestbeschäftigungszeit; Anspruch auf Erneuerung einer Arbeitserlaubnis

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Ausländergesetz, § 16 Abs. 1 und 2
    Außenbeziehungen, Assoziierung, Freizügigkeit der Arbeitnehmer

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BVerwG, 24.01.1995 - 1 C 2.94

    Ausländerrecht - Aufenthaltserlaubnis - Ordnungsgemäße Beschäftigung - Türkische

    cc) Weiter bedarf es keiner Entscheidung, ob Ansprüche aus Art. 6 Abs. 1 erster Spiegelstrich ARB 1/80 eine arbeitserlaubnispflichtige Beschäftigung voraussetzen (so unter Berufung auf den Wortlaut der Bestimmung VGH Mannheim, InfAuslR 1994, 89 (90)).
  • BVerwG, 22.02.1995 - 1 C 11.94

    Aufenthaltserlaubnis - Aufenthaltsbewilligung - Assoziationsrat - Ordnungsmäßige

    Die Berufung der Klägerin hat der Verwaltungsgerichtshof zurückgewiesen und ausgeführt (InfAuslR 1994, 89): Die Klägerin habe schon deshalb keinen Anspruch auf eine Aufenthaltserlaubnis nach § 16 Abs. 1 AuslG, weil sie vor ihrer Ausreise 1983 eine deutsche Schule nicht sechs, sondern nur fünf Jahre besucht habe.
  • VGH Hessen, 02.12.2002 - 12 UE 1893/02

    Recht auf Wiederkehr - gewöhnlicher Aufenthalt vor Ausreise

    Die nach Maßgabe der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts erforderliche Gesamtbetrachtung aller hierfür erheblichen Einzelfallumstände (BVerwG, 30.05.1994 - 1 B 207.93 -, EZAR 026 Nr. 2 = NVwZ-RR 1994, 614; VG Baden-Württemberg, 15.07.1993 - 1 S 948/93 -, InfAuslR 1993, 89; Hess. VGH, 27.05.1993 - 12 TH 2617/92 -, EZAR 024 Nr. 2 = InfAuslR 1993, 323) ergibt nach Überzeugung des Senats, dass der Kläger dem vom Gesetz ins Auge gefassten Typus des Wiederkehrers trotz Untererfüllung von drei Voraussetzungen so nahe kommt, dass es sachlich ungerechtfertigt wäre, ihm die Wiederkehr zu versagen (vgl. Nr. 16.2.1.0 Satz 3 AuslG-VwV).
  • VGH Hessen, 28.05.2001 - 12 UE 187/01

    Recht auf Wiederkehr - Schulbesuch

    Zu diesem Zweck muss eine umfassende Gesamtbetrachtung angestellt werden (VGH Baden-Württemberg, 15.07.1993 - 1 S 948/93 -, InfAuslR 1993, 89; Hess. VGH, 27.05.1993 - 12 TH 2617/92 -, EZAR 024 Nr. 2 = InfAuslR 1993, 323).
  • VGH Baden-Württemberg, 20.09.1995 - 13 S 2384/95

    Zum Begriff des Arbeitnehmers iSd EWGAssRBes 1/80 Art 6 Abs 1

    Dieselbe Beurteilung gilt, wenn man für den Begriff des Arbeitnehmers entscheidend darauf abstellt, ob der Betreffende eine Arbeitserlaubnis für seine Arbeitnehmertätigkeit besitzt (so VGH Bad.-Württ., Urt. v. 15.7.1993 - 1 S 948/93 -, InfAuslR 1993, 89 ff., 90).

    Diese Voraussetzung ist deshalb maßgebend für die Annahme eines Arbeitsverhältnisses, weil der Betreffende nur in diesem Falle mit dem beschäftigungsrechtlichen Erneuerungsanspruch nach Art. 6 Abs. 1 1. Spiegelstrich ARB 1/80 ein Aufenthaltsrecht erwirbt, das ihm einen unmittelbar durchsetzbaren Anspruch auf Berücksichtigung im nationalen Ausländerrecht vermittelt (VGH Bad.- Württ., Urt. v. 15.7.1993 - 1 S 948/93 -).

  • VG Sigmaringen, 27.01.1994 - 6 K 293/92

    Nachträgliche Befristung einer erteilten Aufenthaltserlaubnis; Rechtmäßigkeit

    Durch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes ist inzwischen geklärt, daß ein türkischer Arbeitnehmer, der die in Art. 6 Abs. 1 erster oder zweiter Spiegelstrich ARB genannten Voraussetzungen erfüllt, nicht nur eine beschäftigungsrechtliche Position, sondern zusätzlich und unmittelbar ein Aufenthaltsrecht erlangt; anderenfalls wären die diesen Arbeitnehmern eingeräumten Beschäftigungsrechte wirkungslos (vgl. EuGH, Urteil vom 20.09.1990 - Rs. C - 192/89 - Sevince, InfAuslR 1991, 2 ff.; Urteil vom 16.12.1992 - Rs. C - 237/91 - Kus, InfAuslR 1993, 41 ff.; sowie im Anschluß hieran BVerwG, Beschluß vom 14.04.1993 - 1 C 14.92 -, InfAuslR 1993, 258 f.; VGH Bad.-Württ., Urteil vom 17.02.1993 -IS 103/92 - Beschluß vom 19.05.1993 - 11 S 3100/92 - Urteil vom 15.07.1993 - 1 S 948/93 - vgl. auch Huber, NVwZ 1993, 246 ff. [EuGH 16.12.1992 - C 237/91]).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht