Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 15.10.1996 - 10 S 176/96   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1996,1336
VGH Baden-Württemberg, 15.10.1996 - 10 S 176/96 (https://dejure.org/1996,1336)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 15.10.1996 - 10 S 176/96 (https://dejure.org/1996,1336)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 15. Januar 1996 - 10 S 176/96 (https://dejure.org/1996,1336)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,1336) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Amtliche Äußerungen einer Landesregierung zur Scientology-Organisation

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 1 Abs 1 GG, Art 2 Abs 1 GG, Art 3 Abs 3 GG, Art 4 Abs 1 GG, Art 5 Abs 3 GG, Art 27 Abs 2 Verf BW
    Amtliche Äußerungen einer Landesregierung zur Scientology-Organisation

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verfassungsrecht: Grundrechtseingriff durch Äußerungen einer Landesregierung in einer Stellungnahme gegenüber dem Landtag

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ESVGH 47, 47
  • NJW 1997, 754
  • NJW 1998, 2928 (Ls.)
  • NVwZ 1997, 507 (Ls.)
  • NVwZ 1999, 808 (Ls.)
  • VBlBW 1997, 1L
  • afp 1998, 104



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)  

  • BVerfG, 16.08.2002 - 1 BvR 1241/97

    Keine Verletzung von Grundrechten und grundrechtsgleichen Rechten durch

    b) das Urteil des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg vom 15. Oktober 1996 - 10 S 176/96 -,.

    Die Klage des Beschwerdeführers blieb in allen Instanzen erfolglos (zum Berufungsurteil vgl. VGH Baden-Württemberg, NJW 1997, S. 754; zur Nichtzulassung der Revision BVerwG, NJW 1998, S. 2919).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.12.2016 - 16 A 2447/12

    Widerrufserklärungen und Richtigstellungserklärungen auf Äußerungen im

    vgl. VGH Bad.-Württ., Urteil vom 15. Oktober 1996 - 10 S 176/96 -, NJW 1997, 754 = juris, Rn. 47 m. w. N.
  • VG Aachen, 10.12.2001 - 9 K 691/00

    Rahmenbetriebsplan Garzweiler I/II

    vgl. Murswiek in: Sachs, am angegebenen Ort, Art. 2 Rdnr. 79, 82 f.; BVerwG, Urteil vom 18. April 1985 - 3 C 34.84 -, BVerwGE 71, 183, 193 f.; Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Urteil vom 15. Oktober 1996 - 10 S 176/96 -, Gewerbearchiv 1997, 113, 114, sowie nachgehend BVerwG, Beschluss vom 15. Mai 1997 - 3 B 19/97 -, Neue Juristische Wochenschrift 1998, 2919 f.
  • VG Lüneburg, 17.10.2007 - 5 A 247/06

    Schadensersatz wegen vorprozessual entstandener Kosten für eine anwaltliche

    Dem Kläger kann nicht zugemutet werden, zunächst die Wiederholung der umstrittenen Äußerung abzuwarten und erst dann dagegen vorzugehen (vgl. auch BVerwG, Urteil vom 23. Mai 1989, a.a.O. VGH Baden- Württemberg, Urteil vom 15. Oktober 1996 - 10 S 176/96 - juris).
  • VG Aachen, 10.12.2001 - 9 K 684/00

    Rahmenbetriebsplan Garzweiler I/II

    vgl. Murswiek in: Sachs, am angegebenen Ort, Art. 2 Rdnr. 79, 82 f.; BVerwG, Urteil vom 18. April 1985 - 3 C 34.84 -, BVerwGE 71, 183, 193 f.; Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Urteil vom 15. Oktober 1996 - 10 S 176/96 -, Gewerbearchiv 1997, 113, 114, sowie nachgehend BVerwG, Beschluss vom 15. Mai 1997 - 3 B 19/97 -, Neue Juristische Wochenschrift 1998, 2919 f.
  • VG Stuttgart, 12.10.2010 - 12 K 3829/10

    Einstweiliger Rechtsschutz; ein Unternehmen betreffende parlamentarische Anfrage

    Denn in der Hauptsache wäre die statthafte Klageart eine Unterlassungsklage in Form der allgemeinen Leistungsklage (vgl. zu allem VGH Bad.-Württ., Urt. v. 15.10.1996, NJW 1997, 754).
  • VG Hamburg, 11.10.2006 - 10 K 914/06

    Unterlassungsanspruch gegen Äußerungen des Leiters des Landesamtes für

    Als Rechtsgrundlage des öffentlich-rechtlichen Unterlassungsanspruchs kommen § 1004 BGB durch Heranziehung eines allgemeinen, gleichermaßen für das öffentliche und bürgerliche Recht geltenden Rechtsgedankens (vgl. dazu z.B. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 17. Mai 1979 - X 639/78 -, Juris; Hess. VGH, Urteil vom 20. Oktober 1987 - 9 OE 24/83 -, DÖV 1988, 468) oder die Freiheitsgrundrechte in Betracht (VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 15. Oktober 1996 - 10 S 176/96 -, NJW 1997, 754, 755; BVerwG, Urteil vom 23. Mai 1989 - 7 C 2/87 -, NJW 1989, 2272, 2273, st. Rspr.).
  • VG Karlsruhe, 13.09.1999 - 2 K 1647/99

    Vorwegnahme der Hauptsache; staatliche Äußerungen; Anfragen aus dem; Gemeinderat;

    Daran kann die Tatsache nichts ändern, dass die Tätigkeit des Gemeinderates sich zumeist in der Öffentlichkeit abspielt und die Antworten des Oberbürgermeisters der Antragsgegnerin auf Anfragen von Gemeinderatsmitgliedern öffentlich bekannt werden (vgl. auch VGH Bad.-Württ., Urt. v. 15.10.1996 - 10 S 176/96 -, zu Äußerungen der Landesregierung auf eine Landtagsanfrage).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht